1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Wenden

Wenden: Karnevalsverein richtet bei bundesweitem Kongress Galaabend aus

Erstellt:

Kommentare

Karnevalsverein Schönau-Altenwenden Ausrichter Kongress Galaabend Werbung Lkw
Der Vorstand des Karnevalsvereins, Prinz Kalli II., das Kinderprinzenpaar Luis I. und Lucy I., Steffen Siebel und Johannes Gokus von den Paveiern präsentieren den neuen „Marketing-Lkw“. © Ronja Wurm

Diesen September ist es endlich soweit. Der Karnevalsverein Schönau-Altenwenden ist erstmals in der Vereinsgeschichte Ausrichter des Kongresses Bund Westfälischer Karneval. Besonderes Highlight wird der Galaabend mit kölschen Bands und Gardetänzen.

Schönau - Neben den grünen Funken Olpe, den Tanzmäusen Bilstein und der Prinzengarde sowie de Kappeskopp aus Neu-Listernohl, werden auch die Konfettis, die Tanzsterne und die Roten sowie Blauen Funken auf dem Galaabend am 17. September für Stimmung sorgen. Als Höhepunkt des Abends wird die kölsche Band Paveier das 25 mal 65 Meter große Festzelt mit Platz für 1800 verkleidete Karnevalisten auf dem Wendener Kirmesplatz zum Beben bringen. Obendrein wird ein bekannter Überraschungsgast erwartet.

Da die Hauptversammlung die bedeutendste Veranstaltung des Verbandes ist, soll ihr ein besonders festlicher Rahmen verliehen werden. Deshalb erfolgt die Bewirtung der Gäste am Tisch, anstatt durch Thekenbetrieb. Für das leibliche Wohl sorgt die Firma Dornseifer aus Hünsborn.

Das Veranstaltungswochenende bietet für die 240 Mitgliedsvereine des BWK außerdem verschiedene Seminare und Workshops zu Themen wie beispielsweise Vereinsmanagement- und -marketing oder Gardenorganisation.

Der Kartenvorverkauf startet für die 640 Mitglieder des Karnevalsvereins am Samstag, 4. Juni, von 10 bis 12 Uhr in der Schönauer Wagenbauhalle. Überraschenderweise kann sich der Verein trotz Corona über einen enormen Mitgliederzuwachs freuen. Ab dem 30. Juni, wenn die Anmeldefrist für die Mitgliedsgesellschaften des BWK endet, können auch alle Nichtmitglieder die Tickets auf der Homepage www.karneval-in-schoenau.de buchen.

Als Marketingstrategie hat sich der Vorstand etwas ganz besonderes überlegt: Ein Lkw, bedruckt mit einem riesigen Werbeplakat. Dem Fahrer des Lkws, René Halfar, kam die Idee zu diesem Projekt und schließlich setzte er es zusammen mit Steffen Siebel, von der Spedition Siebel, um.

Das Design erfolgte durch Daniel Schmidt, der außerdem ein professionelles Video erstellte, welches auf der Homepage des Vereins zu bewundern ist. Aber auch offline kann der Lkw auf seinem Weg durch Südwestfalen betrachtet werden.

Von Ronja Wurm

Auch interessant

Kommentare