1500 Euro bei Jubiläum gesammelt

„Krachschläger“ freuen sich über Spende des Kinderchores Schönau-Altenwenden

Schönau/Wenden - Eine besondere Freude machte der Kinderchor Schönau-Altenwenden den Mitgliedern der Trommelgruppe „Krachschläger“ der Lebenshilfe NRW: Zu seinem Jubiläum hatte der Chor bestimmt, dass alle zu diesem Anlass gesammelten Spendengelder an die Trommler weitergegeben werden sollen.

Die Übergabe des Schecks über 1500 Euro fand im Wohnhaus Wenden statt, in dem die „Krachschläger“ alle zwei Wochen ihre Probe haben. Zunächst gab der Chor, unter der Leitung von Kerstin Spieren, mit „Amazing Grace“ eine Kostprobe seines Könnens. Die „Krachschläger“ trommelten ebenfalls Stücke ihres Repertoires, mit Gitarre begleitet von Markus Brenner, der die Gruppe seit vielen Jahren leitet. 

Die Spendengelder werden in neue Ausrüstung in Form von neuen Trommeln und Mikrofonen investiert, damit die „Krachschläger“ noch viele weitere Auftritte bestreiten können. Im Anschluss gab es bei süßen Kleinigkeiten und Getränken noch Zeit für Begegnungen zwischen den Chor-Mitgliedern und der Trommelgruppe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare