Jugend will Verantwortung

Liturgiekreis Elben übergibt Spende für Bongaschule

Vertreter des Liturgiekreises übergaben die Spende.

Elben. Der Liturgiekreis Elben richtet seit 27 Jahren Frühgottesdienste in der Fasten- und Adventszeit aus.

Die Frühschicht war unter dem Thema von Adveniat gestellt: Jugend will Verantwortung. Die Jugendlichen von Elben lasen Gebete, Geschichten und Texte vor. Im Anschluss trafen sich circa 80 Personen im Jugendheim Elben zum Frühstück. 

Dort wurde die Bongaschule vorgestellt und zeitgleich um Spenden gebeten. Seit 2002 besteht eine Partnerschaft mit dem Städtischen Gymnasium Olpe und der Bongaschule. Dr. Gerd Reichenbach, Schirmherr der Partnerschule aus dem Zuzuland, und Holger Köster, Direktor des Städtischen Gymnasiums, sowie Lehrer Marcel Westmeier nahmen dankend die Spende von 250 Euro entgegen. 

Dr. Reichenbach berichtete, dass ein Teil des Geldes dafür genutzt werden soll, die Schule an das Internet anzubinden und Stipendien für einzelne Schüler zu finanzieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare