Neue Herausforderungen

Möllmicker Chöre starten in das neue Jahr

+
Startet am Mittwoch in die Probenarbeit des neuen Jahres: Der Gemischte Chor Möllmicke unter Leitung von Thomas Bröcher.

Möllmicke. Das neue Jahr bringt vielfältige neue Herausforderungen für die Möllmicker Chöre „Einigkeit“. So starten Gemischter Chor (18.30 Uhr) und Männerchor Möllmicke (20 Uhr) am heutigen Mittwoch, 9. Januar, in die Vorbereitung eines reichhaltigen musikalischen Programms.

Los geht es im Jahresprogramm bereits am darauf folgenden Sonntag mit der Gemeinschaftsehrung des Chorverbandes Wenden im Ratssaal des Rathauses. Hier ehrt der Sängerkreis Bigge-Lenne ab 11 Uhr die Jubilare aus den Chören des Chorverbandes der Gemeinde Wenden.

Die Jahreshauptversammlung der Chöre steht für Freitag, den 15. März, im Dorfgemeinschaftshaus auf dem Programm. Zuvor feiern die Möllmicker Chöre am 3. März das traditionelle Stiftungsfest mit Vorabendmesse. Als Gastgeber lädt die Möllmicker Chorgemeinschaft am 30. und 31. März aus Anlass des 110-jährigen Gründungsjubiläums zu den „Möllmicker Chortagen“ ein. Im Dorfgemeinschaftshaus geben sich befreundete Chöre ein musikalisches Stelldichein.

Zur großen Chorreise starten die Möllmicker Chöre vom 20. bis 22. September nach Speyer. Ein vielfältiges Besuchsprogramm mit Kaiserdom und Gedächtniskirche sowie ein Abstecher zum berühmten Bauernmarkt stehen auf der Agenda. Musikalisches Highlight im 2. Halbjahr ist eine geistliche Abendmusik, die am 17. November in der St.-Severinus Pfarrkirche Wenden stattfindet. Intensive Probenarbeit steht also für Männerchor, Gemischtem Chor sowie Jugendchor Möllmicke auf der Tagesordnung. Wer Lust hat, in die Probenarbeit hineinzuschnuppern, ist zur Mitgliedschaft in einer harmonischen Chorgemeinschaft eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare