1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Wenden

Paketbote übersieht Fußgänger - 41-Jähriger wird erfasst und verletzt

Erstellt:

Kommentare

Unfall
© dpa

Wenden. Glück im Unglück hatte ein 41-jähriger Fußgänger am Mittwochmorgen in Wenden: Ein Paketbote übersah den Lennestädter und erfasste ihn mit seinem Transporter. Der 41-Jährige wurde "nur" leicht verletzt.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 9.30 Uhr auf der Hauptstraße. Der Fahrer des Kleintransporters fuhr in Richtung Altenhof und beabsichtigte über die Gegenfahrbahn nach links in eine Bushaltespur zu fahren, um Pakete auszuliefern. 

"Dabei übersah er einen 41-Jährigen aus Lennestadt, der zu Fuß die Straße überqueren wollte", schildert die Polizei den Unfallhergang. Der Mann verletzte sich durch die Kollision leicht. Eine Behandlung durch den Rettungsdienst lehnte er nach Polizeiangaben ab. Es entstand kein Sachschaden.

Auch interessant

Kommentare