Erstes Ziel erreicht

Rockband TIL unterschreibt Plattenvertrag bei Universal Music

Strahlende Gesichter bei TIL: (v.l.) Jona, Dennis und Enis unterschrieben ihren ersten Plattenvertrag.

Wenden. Für die Jungs der Wendschen Rockband TIL erfüllte sich am vergangenen Freitag ihr größter Wunsch: Sie unterschrieben ihren ersten Plattenvertrag und sind somit ab sofort bei der Firma „Universal Music Deutschland“ unter Vertrag.

Das Rocktrio ist seit Januar mit dem Bulli ihres alten Klassenlehrers auf großer „TILmySchool-Tour“ durch ganz Deutschland unterwegs (wir berichteten). Innerhalb von 14 Wochen traten sie an über 70 Schulen auf und begeisterten besonders die jüngeren Generationen mit ihren Songs.

Während der Tour ist die Plattenfirma Universal Music auf die Jungs aus dem Sauerland aufmerksam geworden und war auch zu Besuch an einer Schule in München. „Der Erstkontakt ist über unser Management entstanden, die haben uns dann unverzüglich über das Interesse von Universal informiert“, berichten die Jungs auf Nachfrage des SauerlandKurier, „Das war für uns natürlich die schönste Nachricht überhaupt.“

Am vergangenen Freitag war es dann endlich soweit: TIL setzte mit ihrer Unterschrift einen wichtigen Meilenstein für ihre musikalische Karriere – „Wir konnten es gar nicht glauben. Es ist immer noch unreal.“

Doch Dennis Wurm, Jona Boubaous und Enis Gülmen wissen: „Ohne unsere Familien und Freunde wäre diese Chance nicht zustande gekommen. Sie unterstützen uns Tag für Tag und geben uns die Motivation weiter zu machen.“

Aktuell planen die Jungs eine weitere große Deutschland-Schultour und wollen auch eine Single rausbringen. Sie freuen sich auf die musikalische Zukunft: „Mit dem Plattenvertrag ist unser größter Traum in Erfüllung gegangen und wir sind gespannt, was uns in den kommenden Wochen und Monaten erwartet.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare