Schrottsammler ohne Genehmigung in Wenden unterwegs

Eine Polizeistreife hielt am Donnerstagnachmittag einen Lkw auf der Poststraße in Hillmicke an, dessen Insassen im Bereich Wenden ohne Erlaubnis Schrott einsammelten.

Neben Metallschrott fanden die Beamten Elektroschrott auf der Ladefläche des Transporters. Die beiden Fahrzeuginsassen aus Herne im Alter von 35 und 39 Jahren konnten keinerlei Reisegewerbescheine oder sonstige Genehmigungen vorweisen. Außerdem verstießen sie gegen die Kennzeichnungspflicht für Abfallentsorgungsfahrzeuge (Schild mit großem „A“). Die Ordnungshüter erstatteten Anzeigen wegen der verschiedenen gewerbe- und verkehrsrechtlichen Verstöße.

Sie suchten zusammen mit den beiden Männern einen örtlichen Entsorgungsbetrieb auf, wo sie den bereits eingesammelten Schrott abgeben mussten. Der Erlös wurde von den Polizeibeamten als Sicherheitsleistung einbehalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare