Ereignisreiches Jahr

Schützen aus Römershagen und Quartettverein Dörnscheid laden zur Winterfeier

Auch die amtierenden Majestäten des Schützenvereins Römershagen freuen sich schon auf die Winterfeier.

Dörnscheid/Römershagen. Die gemeinsame Winterfeier des Schützenvereins 1921 Römershagen und des Quartettvereins „Harmonie“ Dörnscheid findet am Samstag, 16. Februar, ab 19.30 Uhr in der Schützenhalle Römershagen statt.

Die Veranstaltung erfreut sich bei den Bewohnern von Dörnscheid, Döingen und Römershagen seit Jahren großer Beliebtheit. Natürlich sind den „Einheimischen“ jedoch auch auswärtige Besucher willkommen. Eröffnet wird die Veranstaltung traditionell vom Quartettverein. 

Erstmalig wird aber auch der Projektchor „Stimmgemachtes“ mehrere Lieder zur Aufführung bringen. Ein Auftritt der Tanzgruppe „Confused Beat“ aus Friesenhagen wird die Gäste zudem auf die herannahende Karnevalszeit einstimmen. Wer im Anschluss daran selbst das Tanzbein schwingen möchte, kann dies bei stimmungsvoller musikalischer Begleitung tun. Abgerundet wird der bunte Abend mit Sketchen und Büttenreden, welche nicht zuletzt das ereignisreiche Jahr 2018 gebührend Revue passieren lassen werden. Schließlich ist nicht nur in der weiten Welt, sondern auch in Wendens Dörfern im vergangenen Jahr viel passiert. 

„Im vergangenen Jahr haben wir hier viel erlebt. Da findet sich sicherlich Stoff für die eine oder andere Betrachtung mit einem Augenzwinkern“, stellt Matthis Reichstein vom Schützenverein Römershagen fest. Höhepunkt der Veranstaltung wird eine große Tombola sein und auch für das leibliche Wohl der Besucher ist, wie in jedem Jahr, bestens gesorgt. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Vereinsarbeit zugute.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare