Im FairMarkt Gerlingen

Second Hand fair erwerben - Weihnachtsverkauf startet

Der Fairmarkt in Gerlingen startet seinen Weihnachtsverkauf.
+
Der Fairmarkt in Gerlingen startet seinen Weihnachtsverkauf.

 „Hier gibt es immer viel zu entdecken und tolle Schnäppchen und Präsente für die ganze Familie“, freuen sich Regina und Werner S. mit Blick auf den startenden Weihnachtsverkauf im Gerlinger Fairmarkt ab dem 12. Oktober. Die beiden Filialen am Ortseingang bergen ganzjährig so einige Schätze für Jung und Alt, Klein und Groß.

Gerlingen - Von Dekoartikeln und Haushaltswaren über Elektroartikel, Unterhaltungselektronik bis hin zu Büchern, Spielzeugen, Kleidung und Möbel – die Vielfalt der Waren in den Räumlichkeiten an der Gerlinger Hauptstraße lässt keine Wünsche offen. Das Second Hand-Angebot des Caritasverbandes Olpe richtet sich an Menschen aus dem ganzen Kreisgebiet. Ob Sammler, Nostalgiker, Sparfüchse oder Menschen mit kleinem Geldbeutel: „Bei uns im Hauptgeschäft und im Möbelladen ist jeder willkommen“, betont Marion Grebe aus dem Fairmarkt-Team. Das bekräftigt auch Familie S. aus Olpe: „Hier werden wir stets herzlich empfangen und Zeit für einen netten Plausch ist immer. Da macht Stöbern und Einkaufen noch Spaß und günstig ist es auch.“

Um den Weihnachtsverkauf vorbereiten und alle Artikel schön präsentieren zu können, schließt der Fairmarkt am 8. und 9. Oktober seine Pforten. Dann wird fleißig, gesichtet, sortiert, eingeräumt und etikettiert, damit ab dem 12. Oktober Interessierte nach Herzenslust die weihnachtlichen Artikel erwerben können.

Was in diesem Jahr bei Familie S. unter dem Tannenbaum liegen wird, darüber ist sich die fünfköpfige Familie noch uneinig: „Wir schauen mal, was das bunte Angebot hergibt.“ In jedem Fall wünscht sich Mutter Regina neue Deko. Fensterschmuck und Christbaumkugeln in klassischem rot sollen es sein. Na dann, gutes, faires Einkaufen.

FairMarkt Gerlingen

Gebrauchtes kaufen, sparen und Gutes tun: Der Fairmarkt, ein Angebot des Caritasverbandes Olpe, unterstützt die Versorgung bedürftiger Menschen im Kreis Olpe. Zudem werden hier langzeitarbeitslose Menschen beschäftigt und auf ihrem Weg, ihre Arbeitsfähigkeit wieder zu gewinnen, begleitet.

Öffnungszeiten und Kontakt:

Möbelladen: Koblenzer Str. 26, 57482 Wenden, Dienstag, Donnerstag und Freitag, 9.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr,
Tel. 02762/4070-870

Hauptgeschäft: Koblenzer Str. 35, 57482 Wenden Montag bis  Freitag, 9.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr,
Tel. 02762/98878-01.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare