Spende in Höhe von 2000 Euro für den VSV Wenden

Sparkasse unterstützt umfangreiche Maßnahme „Auf‘m Nocken“

Spende Scheck Übergabe VSV Wenden Sparkasse
+
Paul Sieber (l.) übergab dem symbolischen Scheck in Höhe von 2000 Euro an Caterina Breuer (Ressort Marketing) und Christoph Clemens (Ressort Spiel- und Trainingsbetrieb) des VSV Wenden.

Die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden unterstützt mit 2000 Euro geplante Maßnahmen am Sportplatz des VSV Wenden.

Wenden - Mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro unterstützt die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden umfangreiche Maßnahmen am Sportplatz „Auf ‘m Nocken“ des VSV Wenden. Die Mitglieder des Vereinsvorstands Caterina Breuer (Ressort Marketing) und Christoph Clemens (Ressort Spiel- und Trainingsbetrieb) freuten sich sehr, als Paul Sieler, Niederlassungsdirektor Wenden, ihnen kürzlich den symbolischen Spendenscheck überreichte.

Zahlreiche Maßnahmen hat der Verein in den letzten eineinhalb Jahren in die Tat umgesetzt. Dazu zählten die Erneuerung der Stehbande sowie die Sanierung der Spielerkabinen und Trainerbänke. Außerdem mussten neue Spielbälle angeschafft und Trainerlizenzen absolviert werden. Paul Sieler bedankte sich vor Ort für die geleistete Arbeit. Er freut sich, dass allen aktiven und passiven Vereinsmitgliedern sowie zukünftigen Zuschauern die Spende zugutekommt und die Umsetzung aller Projekte für den Verein damit leichter war.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare