„Superjeile Zick“ am Siepen

Kultband „Brings“ rockt das Wendsche

+
Kult pur: Die Jungs von „Brings“ rocken am Freitag, 1. Juli, das Wendsche – genauer, den Ottfinger Siepen. 

Ottfingen. Von „Halleluja“ über „Dat is geil“ bis zum „Kölsche Jung“: Kaum eine kölsche Rockband hat so einen Kultstatus wie die Jungs von „Brings“. Im Karo-Outfit bringen sie mittlerweile deutschlandweit die Stimmung auf unzähligen Konzerten zum Überkochen. Da darf man gespannt sein, wenn es am Freitag, 1. Juli, ab 19 Uhr heißt: „Brings rocken das Wendsche“.

Auf dem Ottfinger Sportplatz „Am Siepen“ geht es beim Open-Air garantiert hoch her. In über 20 Jahren hat „Brings“ mit unermüdlicher Livepräsenz bei einigen tausend Liveauftritten auf bundesweiten Tourneen, Festivals und im Karneval ihr Publikum mit unvergleichlicher Spielfreude und einer energiegeladenen Bühnenshow immer wieder aufs neue begeistert. Wer einmal einem Konzert von „Brings“ hautnah erlebt hat, ist schier infiziert von der atemberaubenden Spielfreude der fünf Kölner.

Mit ungeheurem Temperament, Spritzigkeit und großer Leidenschaft reißen sie ihr Publikum in ihren Bann und machen aus jedem Saal und jedem Konzert ein wahrhaft unvergessliches Erlebnis. Keiner schwitzt lauter, keiner verausgabt sich sichtbarer, keine Band im deutschsprachigen Raum lässt den Zuschauer auf Konzerten fühlbarer und unmittelbarer an ihrer Musik teilhaben. Egal ob in einer Aula vor 500 Besuchern oder im Rheinenergie Stadion vor über 48.000, wie 2011 beim 20-jährigen Bühnenjubiläum der „Brings“. Es lohnt sich also, das breite Spektrum der „Brings“ um Frontmann Peter Brings kennenzulernen. Denn auch musikalisch kennen die kölschen Jungs keine Grenzen, ruhige Balladen wechseln mit kraftvollen Rocksongs oder auch mal mit einer modernen Powerpolka.

Beste Beispiele hierfür sind ihre Hits „Superjeilezick“, „Halleluja“, „Will nur Dich“, „Nur nicht aus Liebe weinen“, der letztjährige Hit „Kölsche Jung“ oder das neue „Polka, Polka, Polka“ vom aktuellen, neuen Album „14“.

Und auch bei „Brings rocken das Wendsche“ gilt: Das Publikum darf sich auf über zwei Stunden Party pur freuen – mit Peter und Stephan Brings, Kai Engel, Harry Alfter und Christian Blüm in bester Spiellaune.

Der Kartenvorverkauf

Ab dem 25. März sind die Karten für „Brings rocken das Wendsche“ zum Preis von 23 Euro an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Getränkemarkt Arns, Ottfingen; Friseursalon Hetzel, Ottfingen und Rothemühle; Evi's Eck, Ottfingen;Tankstelle Clemens und Ochel, Gerlingen; Autohaus Becker, Olpe und Wenden; Chic Haarstudio, Ottfingen; Sandras Sonneninsel, Wenden. Kartenvorbestellungen: brings@sv-ottfingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare