Neuer Optimismus

Thomas Koch trainiert die JSG Gerlingen/Möllmicke in der kommenden Saison

Die Jugendvorstände des FSV Gerlingen und des FC Möllmicke, Bernhard Schröder, Thomas Koch, Steffen Brüser und Michael Hubmayer (v.l.) freuen sich auf die Zusammenarbeit und gehen optimistisch in die Saison 2017/2018.

Gerlingen. Thomas Koch, Inhaber der B-Lizenz und zusammen mit Jörg Niederschlag seit 2015 für die B-Junioren der JSG verantwortlich, wird neuer Trainer der A-Jugend der JSG Gerlingen/Möllmicke.

Für Norbert Kaufmann, Jugendvorsitzender des FSV Gerlingen, und Silke Niclas vom Jugendvorstand des FC Möllmicke ist es wichtig „mit einem erfahrenen und qualifizierten Trainer in die neue Saison zu gehen.“

Neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als ehemaliger Vorsitzender des FC Möllmicke bringt Thomas Koch langjährige Erfahrung im Jugendbereich mit.

Zum Trainer- und Betreuerteam der A-Junioren gehören zudem vom FSV Gerlingen Steffen Brüser (ebenfalls B-Lizenzinhaber) sowie Michael Hubmayer und Bernhard Schröder vom FC Möllmicke.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare