Fußgänger von Auto erfasst

Tödlicher Unfall in Hünsborn

Hünsborn. Zu einem Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzter Person kam es am frühen Sonntagmorgen auf der Siegener Straße in Hünsborn. 

Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein Taxifahrer gegen 2.40 Uhr die Siegener Straße in Hünsborn Richtung Ortsmitte. Zuvor hatte er im dortigen Bereich Fahrgäste aufgenommen.

Nach einer kurzen Fahrtstrecke erfasste er einen dunkel gekleideten 33-jährigen Mann aus Kreuztal, der als Fußgänger auf der Fahrbahn unterwegs war. Durch den Zusammenstoß erlitt der Mann schwerste Verletzungen, an deren Folgen er trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch vor Ort verstarb. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare