Baucontainer aufgebrochen

Rothemühle. Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Dienstag einen auf einem Lagerplatz an der Olper Straße in Rothemühle abgestellten Baucontainer auf.

Wie die Polizei mitteilt, war die Eingangstür des Containers von den Mitarbeitern der Baufirma am Montagnachmittag mit einer Baggerschaufel gegen Aufbruch gesichert worden. Als sie jedoch am Dienstagmorgen zu der Baustelle in Rothemühle zurückkehrten, stellten sie fest, dass die unbekannten Einbrecher den Baucontainer mit einem langen Hebel zur Seite gekippt hatten, um an die Eingangstür zu gelangen. Sie konnten die Tür anschließend aufhebeln und aus dem Inneren mehrere Werkzeuge entwenden. Bei den gestohlenen Gegenständen handelt es sich um einen Bodenstampfer, ein Nivelliergerät sowie einen Winkelschleifer im Gesamtwert von ca. 3800 Euro. Außerdem hinterließen die Täter Schäden in Höhe von 200 Euro an dem aufgebrochenen Container.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare