Unfall auf der K11

Auto gerät ins Schleudern und überschlägt sich - junge Fahrerin verletzt

Bei einem Unfall in Wenden-Girkhausen wurde eine junge Frau verletzt. Ihr Auto geriet auf der K11 ins Schleudern und überschlug sich.
+
Bei einem Unfall in Wenden-Girkhausen wurde eine junge Frau verletzt. Ihr Auto geriet auf der K11 ins Schleudern und überschlug sich.

Eine 18-jährige Autofahrerin wurde am Mittwochabend bei einem Unfall in Wenden-Girkhausen verletzt. Ihr Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Wenden-Girkhausen - Der Unfall ereignete sich am am Mittwoch gegen 23.35 Uhr auf der K 11 in Wenden-Girkhausen, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Eine 18-Jährige war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Auto auf der Kreisstraße in Richtung Osthelden unterwegs.

Im Verlauf der Straße kam die junge Frau aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, lenkte ruckartig in Gegenrichtung und geriet ins Schleudern. Ihr Wagen überschlug sich daraufhin und blieb auf einem angrenzenden Feld auf dem Dach liegen.

Unfall in Girkhausen: Auto überschlägt sich - 18-Jährige verletzt

Die 18-Jährige erlitt bei dem Unfall in Girkhausen nach Polizeiangaben leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst behandelte sie vor Ort. Schätzungen der Polizei zufolge entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Auch bei Voßwinkel überschlug sich in der Nacht ein Auto, nachdem der 38-jährige Fahrer von der Straße abgekommen war. Danach ging der Wagen in Flammen auf.

Am Mittwochabend gab es zwei weitere schwere Unfälle im Sauerland: In Meschede krachten zwei Autos auf einer Kreuzung ineinander. Ein 45-Jähriger wurde leicht, seine 43-Jährige Beifahrerin schwer verletzt. Bei einem mutmaßlichen illegalen Rennen in Hützemert stürzte das Auto eines 21-Jährigen einen Abhang hinunter. Zeugen hinderten den jungen Mann an der Flucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare