Kulinarische  Köstlichkeiten

„Waldbänke 2 go“: Ungewöhnliche Wanderung in Elben

Die Bankpaten der Waldbänke rund um Elben empfingen die Frauen mit allerlei Leckereien.

Elben – Kürzlich stand für die Mitglieder der St. Helena-Frauen Elben-Scheiderwald, eine außergewöhnliche Wanderung unter dem Motto „Waldbänke 2 go“ auf dem Programm.

Auf einer ausgesuchten Strecke entlang der Waldbänke rund um Elben, wurden die Damen von den Bankpaten mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten überrascht. Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut, die Damen zu verwöhnen und so jagte ein Highlight das Nächste.

Bei Variationen von der Melone, italienischer Bruschetta, Zwiebelkuchen und Federweißer, Pizzasuppe mit Käsestangen, selbstgebackenen, gefüllten Eishörnchen, einem Käsebüffet, Kräuterquark mit Gemüsesticks, herzhaften Macarons und Lachsröllchen von der Biotop-Ratte, blieben keine Wünsche offen.

Zum abschließenden gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und selbstgemachten Kuchen im Pfarrheim Elben, zu dem auch Pastor Soby Thomas begrüßt wurde, erfreuten sich die Wanderfrauen eines besonderen Wohlgenusses: Der Kinder und Jugendchor Schönau-Altenwenden hatte auf seiner Jubiläumstour durch den Kreis Olpe einen Halt in Elben geplant und so fand mit diesem Fest für die Ohren ein genussvoller Tag einen mehr als würdigen Abschluss.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare