1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Wenden

VdK Wenden feiert gelungenes Sommerfest

Erstellt:

Kommentare

Das Ensemble der Hünsborner Theatergruppe sorgte für viele Lacher.
Das Ensemble der Hünsborner Theatergruppe sorgte für viele Lacher.

Hünsborn. Im Gasthof „Zu den Dreikönigen“ in Hünsborn feierte der VdK-Ortsverband Wenden sein Sommerfest. Seit dieses Fest im Jahr 2000 erstmals stattfand, macht der Ortsverband reihum in den Ortschaften der Gemeinde Wenden Station, damit es jedem Mitglied einmal möglich ist, dieses Fest „zuhause“ zu feiern.

Zur Entwicklung des VdK nannte Vorsitzender Gerd Willeke einige Zahlen: Deutschlandweit hat der Verband inzwischen 1,95 Mio. Mitglieder; im Landesverband NRW sind es 340.000. Auch die Mitgliederzahl im Ortsverband Wenden wächst konstant an. Mitte des Jahres wurde die Mitgliederzahl von 1900 erreicht und der VdK-Ortsverband Wenden ist damit der mit Abstand größte Verein in der Gemeinde. „Wir wollen uns nicht selbst beweihräuchern“, so Willeke, „aber wir sehen in dieser Entwicklung auch eine Bestätigung unserer Arbeit im Vorstand, die durch die engagierte Mithilfe der 24 Ortsbetreuer innerhalb des Ortsverbandes ergänzt wird.“

Zum Gelingen des Festes trugen die Sketche der Hünsborner Theatergruppe bei. Für die musikalische Untermalung sorgte Bent Starke aus Heid mit seinem Keyboard.

Das Jahresprogramm 2018 sieht für den Ortsverband Wenden noch zwei Veranstaltungen vor: Am 1. Dezember den Nachmittag zum Advent im Gasthof Zeppenfeld in Wenden sowie am 5. Dezember eine Busfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bonn. Ein Flyer mit dem Jahresprogramm für 2019 wird in den nächsten Tagen von den Ortsbetreuern an die Mitglieder verteilt.

Auch interessant

Kommentare