Weiterer Grundstein gelegt

13 Feuerwehrleute bestehen Modul 2 in der Grundausbildung

+

Wenden - 13 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden haben im Rahmen ihrer Grundausbildung das Modul 2 erfolgreich abgeschlossen.

Das Ausbilderteam um den Modulleiter Brandinspektor Peter Arenz vermittelte den Teilnehmer Grundkenntnisse in den Bereichen der Leinen- und Knotenkunde, der tragbaren Leitern, des einfachen Rettens bzw. Selbstrettens und der Rechtskunde. Weiter fanden sich Themen wie Einsatznachsorge, Stressbewältigung und Gefahren der Einsatzstelle auf dem rund  40 Unterrichtsstunden umfassenden Lehrplan wieder. 

Der für die auf Gemeindeebene stattfindende Ausbildung verantwortliche stellvertretende Leiter der Feuerwehr Josef Alfes hat sich beim theoretischen und praktischen Leistungsnachweis von der Leistung überzeugt. Die Freiwillige  Feuerwehr der Stadt Olpe hat ihren Übungsturm für die praktische Ausbildung zeitweise zur Verfügung gestellt. 

Folgende Teilnehmer nahmen mit Erfolg am Modul 2 teil: Nicolas Arens, Martin Arns, Michael Clemens, Jannik Kretzer, Joshua Mittelbach, Matthias Schloos, Kilian Wunderlich (Einheit Hünsborn); Leon Arenz, Robin Burghaus, Jessica Hermanns (Einheit Hillmicke); Chiara Kriening, Damian Zeppenfeld, Justin Zeppenfeld (Einheit Wenden).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare