Erfolg beim 24-Stunden-Schwimmen

Wendener Rettungsschwimmer landen auf Platz 4

Wenden - Wie auch in den vergangenen Jahren hat die DLRG Wenden erfolgreich am 24-Stunden-Schwimmen in Schwerte-Ergste teilgenommen.

Die Wendener Rettungsschwimmer erreichten mit ihrer Mannschaft den 4. Platz. Insgesamt schwammen sie knapp 119 Kilometer. Um gewertet zu werden, musste innerhalb der 24 Stunden immer mindestens ein Schwimmer im Wasser sein, also auch nachts. 

Unter allen Teilnehmern herrschte sehr gute und entspannte Laune. Gezeltet wurde direkt im Freibad. Alles war bestens organisiert. 

Ausrichter war die DLRG Erste-Villigst-Hennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare