Neuland für Mitglieder

Verein FSK besucht  Zweitliga-Partie im Bochum

Viele Mitfahrer hatten noch nie ein Fußballspiel in einem Stadion gesehen.

Wenden/Bochum – Der Verein zur Unterstützung von Familien, Senioren und Kindern (FSK) hat das Zweitliga-Spiel VfL Bochum gegen SV Darmstadt 98 besucht.

„Wir wollten mal etwas Neues anbieten, obwohl wir nicht sicher waren, wie das Angebot angenommen würde. Ich habe dann Kontakt zum VfL Bochum aufgenommen und unseren Verein vorgestellt. Die Bochumer zeigten sich großzügig und überließen uns Karten, die normalerweise 33 Euro kosten,, für 10 Euro. Die georderten Karten waren dann auch schnell vergriffen“, so Anette Katzer vom Vorstand des FSK.

„Die meisten Mitfahrer und Mitfahrerinnen hatten noch nie ein Fußballspiel in einem Stadion gesehen und eine Stadionstimmung erlebt. Alle waren begeistert und unterstützten den VfL Bochum lautstark. Es herrschte eine tolle Stimmung. Aufgrund dieser Erfahrungen werden wir auch nächstes Jahr ein Spiel in Bochum besuchen“, zeigte sich Vorstandsmitglied Katharina Weiß zufrieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare