1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Wenden

Zeuge beobachtet Einbruch - Polizei umstellt Haus und fasst Täter

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Einbruchsserie in Sonneberg
© picture alliance / dpa

Wenden. Vielleicht sollte er über eine Karriere als Detektiv nachdenken: Ein aufmerksamer Zeuge sorgte dafür, dass am Donnerstagmorgen in Wenden zwei Einbrecher festgenommen wurden.

Wie die Polizei berichtet, meldete der Mann gegen 9.20 Uhr zwei verdächtige Personen im Bereich eines Einfamilienhauses in der Straße "Kleiner Weg". Laut seiner Aussage verhielten die beiden sich auffällig auf dem Grundstück und stiegen schließlich in das Objekt ein.

Der Zeuge zögerte nicht lange: Er verständigte die Polizei und den alarmierten Beamten gelang es, innerhalb kürzester Zeit das Wohnhaus zu umstellen und die Tatverdächtigen beim Ausstieg festzunehmen. Die beiden führten Diebesgut und das Tatwerkzeug mit sich. Die Spurensicherung der Kriminalpolizei sicherte im Anschluss vor Ort tatrelevante Spuren. 

"Die beiden 26 und 24 Jahre alten polizeibekannten Festgenommenen aus Bergneustadt wurden am Freitag dem Haftrichter vorgeführt. Die weiteren Ermittlungen dauern an", teilt die Polizei mit, die ausdrücklich "das umsichtige Verhalten des Zeugen" lobte.

Auch interessant

Kommentare