Mit Werkzeug aufgehebelt

Zeugen gesucht: Unbekannte brechen Zigarettenautomaten auf und plündern Geldbehälter

+

Hünsborn - Unbekannte haben in der Nacht zu Montag einen Zigarettenautomaten in Hünsborn aufgebrochen. Die Täter erbeuteten eine noch unbekannte Menge Geld aus dem Münzbehälter. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, meldete ein Zeuge am Montag gegen 8 Uhr, dass auf der Siegener Straße in Hünsborn ein Zigarettenautomat aufgebrochen worden sei. 

"Nach ersten Ermittlungen hebelten die Täter mit einem unbekannten Werkzeug den Geldeinwurf an dem Automaten auf, entnahmen den Münzbehälter und entleerten ihn", berichtet die Polizei. 

Beute und Schadenshöhe noch unklar

Die konkrete Höhe der Beute und des Schadens sei derzeit noch unbekannt. Hinweise nimmt die Polizei unter 02761/9269-0 entgegen. 

Einen besonders dreisten Fall von Diebstahl gab es jetzt in einer Turnhalle in Meggen: Dort entwendeten Unbekannte zwei Handys von Kindern, die gerade beim Handballtraining waren. Weniger Erfolg hatten dagegen Einbrecher in Bredelar: Nachdem sie erfolgreich in eine Bankfiliale eingestiegen waren, fanden sie im Gebäude nur leere Geldkassetten. Große Beute machten Diebe in einer Tannenschonung in Sundern: Sie stahlen dort rund 100 Weihnachtsbäume.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare