Archiv – Kultur

„Einfühlung und Abstraktion“: Bielefeld zeigt moderne Malerei von Frauen

„Einfühlung und Abstraktion“: Bielefeld zeigt moderne Malerei von Frauen

Bielefeld - Die drei Frauen auf Helene Funkes Gemälde „In der Loge“ kreisen sozusagen um sich. Die linke Frau blickt geradeaus, vielleicht zum Betrachter, vielleicht aber auch ins Irgendwo. Ist sie versunken in Gedanken? Die mittlere richtet das …
„Einfühlung und Abstraktion“: Bielefeld zeigt moderne Malerei von Frauen
Die Fratellis rocken im Kölner Luxor

Die Fratellis rocken im Kölner Luxor

Köln - Die Fratellis genießen gerade ihr zweites Leben. Bevor sich die 2005 gegründete Band aus Glasgow nach zwei Alben 2009 schon wieder trennte, hatte sie sich mit dem Song „Chelsea Dagger“, der noch heute in vielen Fußballstadion nach einem Tor …
Die Fratellis rocken im Kölner Luxor
Sascha Hawemann inszeniert Tracey Letts‘ Drama „Eine Familie“ in Dortmund

Sascha Hawemann inszeniert Tracey Letts‘ Drama „Eine Familie“ in Dortmund

Dortmund - Diese Mutter ist unmöglich: Im einen Moment liegt sie am Boden, würgt die Zunge aus dem Mund, heult und lallt. Und dann wieder trumpft sie auf, nennt ihren Neffen einen „Schimpansen“, sagt ihrer Tochter, dass aus ihren Hochzeitsplänen …
Sascha Hawemann inszeniert Tracey Letts‘ Drama „Eine Familie“ in Dortmund

Jörg Buttgereit bringt Horrorfilm „Der Exorzist“ auf die Bühne

Dortmund - „Ihr werdet alle sterben“, verkündet die zierliche Frau den beiden Nerds. Gerd und Marian haben sich eigentlich zu einem schönen Abend mit Horrorfilmen, Pizza und Bier getroffen. Aber dann steht eben Linda im Publikum auf und lässt …
Jörg Buttgereit bringt Horrorfilm „Der Exorzist“ auf die Bühne

Achter Teil: Harry Potter wird fortgesetzt

London - Bei einigen Fans sind bittere Tränen geflossen nach dem Ende der beliebten Harry Potter Reihe. Ganze sieben Teile hatte Autorin Joanne K. Rowling geschrieben. Nun gibt es eine Fortsetzung.
Achter Teil: Harry Potter wird fortgesetzt

Picasso Museum Münster zeigt Alberto Giacometti aus der Sammlung Maeght

Münster - Acht seiner Frauenfiguren sind auf einem Podest im Picasso Museum Münster zu sehen. Sie lassen sich gut im Profil betrachten, um die schmalen rauen Oberflächen der Bronzestelen zu differenzieren. Es gibt flache Nasen und lange, mit starkem …
Picasso Museum Münster zeigt Alberto Giacometti aus der Sammlung Maeght

Das Museum Küppersmühle zeigt Heinz Mack: „Apollo in meinem Atelier“

DUISBURG - Mit seiner dreieckigen Front erinnert das große Licht-Prisma (1983) tatsächlich etwas an Weihnachtsschmuck. Besonders in dem abgedunkelten Saal im Museum Küppersmühle in Duisburg, wenn dann auch noch blinkende Sternlein durch das …
Das Museum Küppersmühle zeigt Heinz Mack: „Apollo in meinem Atelier“

Das Fritz-Winter-Haus wird 40 Jahre alt

Von Marion Gay AHLEN - Knallrot leuchtet das Zeichen vor den blau-grauen Formen, ein Blitz aus purer Farbenergie. Wie ein Riss, ein kraftvoller Aufbruch. Fritz Winter malte das Bild „Rotes Signal“ 1967. Acht Jahre später, am 27. September 1975, …
Das Fritz-Winter-Haus wird 40 Jahre alt

Der dritte Band von J.J. Voskuils „Büro“-Zyklus

Der Kongress der europäische Volkskundler in Budapest beginnt wie andere auch. Am Anfang halten drei Referenten Vorträge über das Frauenhemd in der Slowakei, in Schweden und in Irland. Aber am Ende wird der Verband nicht mehr sein wie zuvor: Der …
Der dritte Band von J.J. Voskuils „Büro“-Zyklus

„The Problem Of God“: Religiöse Kunst im K 21 Düsseldorf

DÜSSELDORF - Der Oberkörper des Mannes ist nackt, obwohl Schnee liegt. Die Menschen, die ihn halten, tragen dicke Mäntel. Er hat die Arme ausgebreitet, blickt leer in die Kamera. Man denkt vor diesem Großfoto von Boris Mikhailov an eine …
„The Problem Of God“: Religiöse Kunst im K 21 Düsseldorf

Benjamin Millepieds Choreografie zum „Nussknacker“ in Dortmund

DORTMUND - Das Dortmunder Ballett hatte den Kontakt zu Benjamin Millepied schon geschaffen, bevor der Startänzer auch als Choreograf international abhob. 2010 wurde er endgültig berühmt mit den Choreografien, die er für den Film „Black Swan“ mit …
Benjamin Millepieds Choreografie zum „Nussknacker“ in Dortmund

Tanz am Theater Münster: „Gefangen“

Von Anke Schwarze MÜNSTER - Zwei dunkle menschliche Gestalten umschleichen eine Masse aus zuckenden und zappelnden Leibern. Auf ihren mit Stelzen verlängerten Armen staksen sie voran, lauernd, beobachtend. Dann winden sie sich mit langsamen …
Tanz am Theater Münster: „Gefangen“

Helge Schneider erzählt: „Orang Utan Klaus“

Wer noch nicht genug von Helge Schneider gehört hat, der kann das Gesprochene jetzt auch lesen. Der Kiepenheuer & Witsch Verlag hat tatsächlich verschriftlicht, was der Musiker, Entertainer und Autor bei zahllosen Bühnenauftritten vorgetragen hat: …
Helge Schneider erzählt: „Orang Utan Klaus“

U2 zeigt in Köln eine Supershow

Köln - Die Fans von U2 sind in freudiger Erwartung. Auch die verlängerte Wartezeit vor Konzertbeginn mit dudelnder Musik aus der Konserve kann die Stimmung nicht trüben. Sogar die Welle schwappt durch die Lanxess-Arena, da ist vom irischen Quartett …
U2 zeigt in Köln eine Supershow

Humperdincks „Hänsel und Gretel“ in Münster

Münster - Es gibt alte Märchenbücher, deren Illustrationen nehmen einen noch heute gefangen. Und es gibt solche, deren Bilder sind – nett. So, wie Andreas Beuermanns Inszenierung von „Hänsel und Gretel“. Das Theater Münster präsentiert die Oper von …
Humperdincks „Hänsel und Gretel“ in Münster

Ruhr Museum Essen zeigt „Arbeit und Alltag“

ESSEN - Ein durchdringendes Läuten empfängt den Besucher der Ausstellung „Arbeit und Alltag. Industriekultur im Ruhr Museum“. Auf der Zwölf-Meter-Schauebene der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Zollverein in Essen ist eine Hörstation eingerichtet, …
Ruhr Museum Essen zeigt „Arbeit und Alltag“

„Tatort“ aus Dortmund: „Kollaps“

"Kollaps“, der neue „Tatort“ aus Dortmund, beginnt mit einer der furchtbarsten vorstellbaren Katastrophen. Die sechsjährige Emma findet im Sandkasten eine Tüte. Sie probiert die „Bonbons“ darin – und stirbt an den Drogen. Alle in der Nordstadt …
„Tatort“ aus Dortmund: „Kollaps“

67. Frankfurter Buchmesse: Zehn Bücher, die uns auffielen

Frankfurt - Irgendwie war früher mehr Lametta auf der Frankfurter Buchmesse. Gewiss, mit rund 7000 Ausstellern bietet auch die 67. Ausgabe das weltgrößte Treffen der Literaturbranche. Aber wenn – aus unterschiedlichen Gründen – ein Publikumsverlag …
67. Frankfurter Buchmesse: Zehn Bücher, die uns auffielen

Tocotronic im FZW Dortmund

DORTMUND - „Jetzt spielt doch mal Protestsongs“, wird Tocotronic während ihres Dortmund-Konzertes am Donnerstag im FZW zugerufen. „Das machen wir doch schon die ganze Zeit. Hör doch mal genau hin“, antwortet Bassist Jan Müller.
Tocotronic im FZW Dortmund

Sehnsucht Finnland - Nationalkunst im Gustav Lübcke Museum

Sehnsucht Finnland - Nationalkunst im Gustav Lübcke Museum