Archiv – Kultur

„Einfühlung und Abstraktion“: Bielefeld zeigt moderne Malerei von Frauen

„Einfühlung und Abstraktion“: Bielefeld zeigt moderne Malerei von Frauen

Bielefeld - Die drei Frauen auf Helene Funkes Gemälde „In der Loge“ kreisen sozusagen um sich. Die linke Frau blickt geradeaus, vielleicht zum Betrachter, vielleicht aber auch ins Irgendwo. Ist sie versunken in Gedanken? Die mittlere richtet das …
„Einfühlung und Abstraktion“: Bielefeld zeigt moderne Malerei von Frauen
Die Fratellis rocken im Kölner Luxor

Die Fratellis rocken im Kölner Luxor

Köln - Die Fratellis genießen gerade ihr zweites Leben. Bevor sich die 2005 gegründete Band aus Glasgow nach zwei Alben 2009 schon wieder trennte, hatte sie sich mit dem Song „Chelsea Dagger“, der noch heute in vielen Fußballstadion nach einem Tor …
Die Fratellis rocken im Kölner Luxor
Sascha Hawemann inszeniert Tracey Letts‘ Drama „Eine Familie“ in Dortmund

Sascha Hawemann inszeniert Tracey Letts‘ Drama „Eine Familie“ in Dortmund

Dortmund - Diese Mutter ist unmöglich: Im einen Moment liegt sie am Boden, würgt die Zunge aus dem Mund, heult und lallt. Und dann wieder trumpft sie auf, nennt ihren Neffen einen „Schimpansen“, sagt ihrer Tochter, dass aus ihren Hochzeitsplänen …
Sascha Hawemann inszeniert Tracey Letts‘ Drama „Eine Familie“ in Dortmund

Jörg Buttgereit bringt Horrorfilm „Der Exorzist“ auf die Bühne

Dortmund - „Ihr werdet alle sterben“, verkündet die zierliche Frau den beiden Nerds. Gerd und Marian haben sich eigentlich zu einem schönen Abend mit Horrorfilmen, Pizza und Bier getroffen. Aber dann steht eben Linda im Publikum auf und lässt …
Jörg Buttgereit bringt Horrorfilm „Der Exorzist“ auf die Bühne

Achter Teil: Harry Potter wird fortgesetzt

London - Bei einigen Fans sind bittere Tränen geflossen nach dem Ende der beliebten Harry Potter Reihe. Ganze sieben Teile hatte Autorin Joanne K. Rowling geschrieben. Nun gibt es eine Fortsetzung.
Achter Teil: Harry Potter wird fortgesetzt

Picasso Museum Münster zeigt Alberto Giacometti aus der Sammlung Maeght

Münster - Acht seiner Frauenfiguren sind auf einem Podest im Picasso Museum Münster zu sehen. Sie lassen sich gut im Profil betrachten, um die schmalen rauen Oberflächen der Bronzestelen zu differenzieren. Es gibt flache Nasen und lange, mit starkem …
Picasso Museum Münster zeigt Alberto Giacometti aus der Sammlung Maeght

Das Museum Küppersmühle zeigt Heinz Mack: „Apollo in meinem Atelier“

DUISBURG - Mit seiner dreieckigen Front erinnert das große Licht-Prisma (1983) tatsächlich etwas an Weihnachtsschmuck. Besonders in dem abgedunkelten Saal im Museum Küppersmühle in Duisburg, wenn dann auch noch blinkende Sternlein durch das …
Das Museum Küppersmühle zeigt Heinz Mack: „Apollo in meinem Atelier“

Das Fritz-Winter-Haus wird 40 Jahre alt

Von Marion Gay AHLEN - Knallrot leuchtet das Zeichen vor den blau-grauen Formen, ein Blitz aus purer Farbenergie. Wie ein Riss, ein kraftvoller Aufbruch. Fritz Winter malte das Bild „Rotes Signal“ 1967. Acht Jahre später, am 27. September 1975, …
Das Fritz-Winter-Haus wird 40 Jahre alt

Der dritte Band von J.J. Voskuils „Büro“-Zyklus

Der Kongress der europäische Volkskundler in Budapest beginnt wie andere auch. Am Anfang halten drei Referenten Vorträge über das Frauenhemd in der Slowakei, in Schweden und in Irland. Aber am Ende wird der Verband nicht mehr sein wie zuvor: Der …
Der dritte Band von J.J. Voskuils „Büro“-Zyklus

„The Problem Of God“: Religiöse Kunst im K 21 Düsseldorf

DÜSSELDORF - Der Oberkörper des Mannes ist nackt, obwohl Schnee liegt. Die Menschen, die ihn halten, tragen dicke Mäntel. Er hat die Arme ausgebreitet, blickt leer in die Kamera. Man denkt vor diesem Großfoto von Boris Mikhailov an eine …
„The Problem Of God“: Religiöse Kunst im K 21 Düsseldorf

Benjamin Millepieds Choreografie zum „Nussknacker“ in Dortmund

DORTMUND - Das Dortmunder Ballett hatte den Kontakt zu Benjamin Millepied schon geschaffen, bevor der Startänzer auch als Choreograf international abhob. 2010 wurde er endgültig berühmt mit den Choreografien, die er für den Film „Black Swan“ mit …
Benjamin Millepieds Choreografie zum „Nussknacker“ in Dortmund

Tanz am Theater Münster: „Gefangen“

Von Anke Schwarze MÜNSTER - Zwei dunkle menschliche Gestalten umschleichen eine Masse aus zuckenden und zappelnden Leibern. Auf ihren mit Stelzen verlängerten Armen staksen sie voran, lauernd, beobachtend. Dann winden sie sich mit langsamen …
Tanz am Theater Münster: „Gefangen“

Helge Schneider erzählt: „Orang Utan Klaus“

Wer noch nicht genug von Helge Schneider gehört hat, der kann das Gesprochene jetzt auch lesen. Der Kiepenheuer & Witsch Verlag hat tatsächlich verschriftlicht, was der Musiker, Entertainer und Autor bei zahllosen Bühnenauftritten vorgetragen hat: …
Helge Schneider erzählt: „Orang Utan Klaus“

U2 zeigt in Köln eine Supershow

Köln - Die Fans von U2 sind in freudiger Erwartung. Auch die verlängerte Wartezeit vor Konzertbeginn mit dudelnder Musik aus der Konserve kann die Stimmung nicht trüben. Sogar die Welle schwappt durch die Lanxess-Arena, da ist vom irischen Quartett …
U2 zeigt in Köln eine Supershow

Humperdincks „Hänsel und Gretel“ in Münster

Münster - Es gibt alte Märchenbücher, deren Illustrationen nehmen einen noch heute gefangen. Und es gibt solche, deren Bilder sind – nett. So, wie Andreas Beuermanns Inszenierung von „Hänsel und Gretel“. Das Theater Münster präsentiert die Oper von …
Humperdincks „Hänsel und Gretel“ in Münster

Ruhr Museum Essen zeigt „Arbeit und Alltag“

ESSEN - Ein durchdringendes Läuten empfängt den Besucher der Ausstellung „Arbeit und Alltag. Industriekultur im Ruhr Museum“. Auf der Zwölf-Meter-Schauebene der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Zollverein in Essen ist eine Hörstation eingerichtet, …
Ruhr Museum Essen zeigt „Arbeit und Alltag“

„Tatort“ aus Dortmund: „Kollaps“

"Kollaps“, der neue „Tatort“ aus Dortmund, beginnt mit einer der furchtbarsten vorstellbaren Katastrophen. Die sechsjährige Emma findet im Sandkasten eine Tüte. Sie probiert die „Bonbons“ darin – und stirbt an den Drogen. Alle in der Nordstadt …
„Tatort“ aus Dortmund: „Kollaps“

67. Frankfurter Buchmesse: Zehn Bücher, die uns auffielen

Frankfurt - Irgendwie war früher mehr Lametta auf der Frankfurter Buchmesse. Gewiss, mit rund 7000 Ausstellern bietet auch die 67. Ausgabe das weltgrößte Treffen der Literaturbranche. Aber wenn – aus unterschiedlichen Gründen – ein Publikumsverlag …
67. Frankfurter Buchmesse: Zehn Bücher, die uns auffielen

Tocotronic im FZW Dortmund

DORTMUND - „Jetzt spielt doch mal Protestsongs“, wird Tocotronic während ihres Dortmund-Konzertes am Donnerstag im FZW zugerufen. „Das machen wir doch schon die ganze Zeit. Hör doch mal genau hin“, antwortet Bassist Jan Müller.
Tocotronic im FZW Dortmund

Sehnsucht Finnland - Nationalkunst im Gustav Lübcke Museum

Sehnsucht Finnland - Nationalkunst im Gustav Lübcke Museum

Neues Stück von Wolfgang Rihm in New York uraufgeführt

New York - In der New Yorker Carnegie Hall hat am Donnerstagabend (Ortszeit) ein neues Werk des deutschen Komponisten Wolfgang Rihm seine Uraufführung gefeiert.
Neues Stück von Wolfgang Rihm in New York uraufgeführt

Gustav Lübcke Museum Hamm zeigt finnische Serlachius Sammlung

HAMM - Kess und lebenslustig strahlt die junge Frau auf dem Bild „Modell“, das der finnische Künstler Antti Favén 1910 malte. Ihr provokanter Blick wird von einem Freiheitsgefühl grundiert, das Künstler Anfang des 20. Jahrhundert im hohen Norden …
Gustav Lübcke Museum Hamm zeigt finnische Serlachius Sammlung

Frank Witzel erhält den Deutschen Buchpreis 2015

Frankfurt/Main - Ein Außenseiter hat mit einem Roman über die Geschichte der alten Bundesrepublik den Deutschen Buchpreis gewonnen. Frank Witzel beschreibt aus Sicht eines in der Provinz lebenden Teenagers den kulturellen Aufbruch in den …
Frank Witzel erhält den Deutschen Buchpreis 2015

Neues Asterix-Heft erscheint nächste Woche - Uderzo zufrieden

Paris - Ein neuer Asterix-Band kommt - der zweite nach dem Rückzug von Schöpfer Albert Uderzo. Der macht sich um die Zukunft der beiden gallischen Helden keine Sorgen.
Neues Asterix-Heft erscheint nächste Woche - Uderzo zufrieden

Yasmina Rezas Stück „Kunst“ in Essen

Essen - Ganz weiß ist das Bühnenmobiliar im Essener Grillo-Theater. Die Wohn-, Ess-, Sitz-Landschaft fügt sich aus Vierecken und Quadraten zu einer skulpturalen Großstadtwabe. Bequem ist das nicht, was Fabian Lüdicke aufgebaut hat, aber cool.
Yasmina Rezas Stück „Kunst“ in Essen

Kafkas „Prozess“ am WLT in Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel - Keine Requisiten, keine Farben. Die Einrichtung ist pure Konzentration, nichts soll ablenken von der unglaublichen Geschichte, die hier erzählt wird. Das Westfälische Landestheater (WLT) in Castrop-Rauxel zeigt Franz Kafkas Roman …
Kafkas „Prozess“ am WLT in Castrop-Rauxel

Köln stellt den Feinmaler Godefridus Schalcken vor

KÖLN - Cupido hebt mahnend den Finger. Der Betrachter soll bloß nicht den Schlaf der Liebesgöttin stören. Wie in einem Pin-Up hat Godefridus Schalcken die nackte Venus vor dem Betrachter ausgebreitet. Und der niederländische Barockmeister weckt mit …
Köln stellt den Feinmaler Godefridus Schalcken vor

Patrick Marnhams Atombomben-Buch „Schlangentanz“

Die Hopi-Indianer in Arizona hatten einen rituellen Tanz mit lebenden Klapperschlangen. Die Tiere verkörperten dabei Naturgewalten, vor allem die Blitze der Gewitter. Dieser Tanz gibt Patrick Marnhams Buch den Titel. In „Schlangentanz“ unternimmt …
Patrick Marnhams Atombomben-Buch „Schlangentanz“

"Twilight"-Autorin: Neues Buch, selbe Handlung

Washington - "Twilight"-Autorin Stephenie Meyer hat zum Jubiläum des ersten Bandes ein neues Buch auf den Markt gebracht. Der Clue daran: Es ist eigentlich nichts Neues - nur anders.
"Twilight"-Autorin: Neues Buch, selbe Handlung

Swetlana Alexijewitsch bekommt Literaturnobelpreis

Stockholm - Die Weißrussin Swetlana Alexijewitsch erhält den Literaturnobelpreis. Das gab die Schwedische Akademie der Wissenschaften bekannt.
Swetlana Alexijewitsch bekommt Literaturnobelpreis

Hauptmanns „Rose Bernd“ mit Jana Schulz in Bochum

Bochum - Am Anfang ist das Ende. Rose wischt sich Goldflitter vom Körper, sie zieht ihre Trikotage an und sagt dem Gutsbesitzer, dass sie einen braven August heiraten wird. Aber der Abschied vom heimlichen Sex und der Start in ein Eheleben bringen …
Hauptmanns „Rose Bernd“ mit Jana Schulz in Bochum

Claudia Desgranges Bilder in Beckum

Beckum - Die Zeit rast dahin wie ein Zug durch die Landschaft. Bilder und Eindrücke jagen vorbei, es bleiben Erinnerungen von Farben, Stimmungen, Atmosphäre. Nur manchmal ist alles zu viel. Es flimmert vor den Augen. Der Kopf schmerzt von all den …
Claudia Desgranges Bilder in Beckum

Steven Patrick Morrissey sorgt im Palladium für Schockmomente

Köln - Altersmilde? Die gibt es nicht bei Steven Patrick Morrissey. Zynismus, Haltung und Stil – das sind prägende Säulen des streitbaren und dandyhaften Sängers. Und er mutet seinem Publikum im gut gefüllten, aber nicht ausverkauften Kölner …
Steven Patrick Morrissey sorgt im Palladium für Schockmomente

„Die Schatten der Avantgarde“: Kunst der Autodidakten im Museum Folkwang

ESSEN - Wie ein mächtiger Trichter spitzt sich der Tunnel nach unten hin zu. Gegen alle Gesetze der Perspektive ist die Öffnung vorn ein kleines Schlupfloch, aus dem der U-Bahn-Zug hervorbricht. Die fast einen Meter hohe Zeichnung von Martín …
„Die Schatten der Avantgarde“: Kunst der Autodidakten im Museum Folkwang