Archiv – Kultur

Jan-Christoph Gockel inszeniert Kafkas „Verwandlung“ in Bochum

Jan-Christoph Gockel inszeniert Kafkas „Verwandlung“ in Bochum

BOCHUM - Nils Kreutlinger rollt sich zusammen, so dass er in das Puppenbett passt. Nur einen Schwenk der Drehbühne braucht es, um die „Verwandlung“ sichtbar zu machen. Nur dass Gregor Samsa äußerlich unverändert bleibt. Die Welt ist ihm auf einmal …
Jan-Christoph Gockel inszeniert Kafkas „Verwandlung“ in Bochum
Xin Peng Wangs anspielungsreiche Tanz-Erzählung „Faust II“ in Dortmund

Xin Peng Wangs anspielungsreiche Tanz-Erzählung „Faust II“ in Dortmund

DORTMUND - Es ist Faust-Jahr in Dortmund. Die Oper bringt Gounods Variante, das Ballett legte im Winter „Faust I“ vor, ein anspielungsreiches Handlungsballett, in dem die eigentliche Hauptfigur, ein Glam-Rock-Mephisto, die zeitkritische Haltung zur …
Xin Peng Wangs anspielungsreiche Tanz-Erzählung „Faust II“ in Dortmund
Nobelpreis: Bob Dylan bricht sein Schweigen

Nobelpreis: Bob Dylan bricht sein Schweigen

Lange hat er zur Verleihung des Literatur-Nobelpreises geschwiegen. Doch jetzt zeigt sich der US-Musiker Bob Dylan erfreut, will sogar „nach Möglichkeit“ zur Verleihung nach Stockholm reisen.
Nobelpreis: Bob Dylan bricht sein Schweigen

Das Landesmuseum für Klosterkultur zeigt „Luther. 1917 bis heute“

DALHEIM - „Luther – der deutsche Prophet“, so formuliert es der Germanist Arnold E. Berger 1933. Der NS-Staat nahm den Reformator in Anspruch als Vorläufer des Führers. Ein Plakat zu Luthers 450. Geburtstag zeigt 1933 ein Porträt vor dem …
Das Landesmuseum für Klosterkultur zeigt „Luther. 1917 bis heute“

Bayerischer Printmedienpreis für Verleger Balle und Turi

München - Hermann Balle und Peter Turi sind die großen Gewinner der Münchner Medientage. Die beiden Verleger werden mit dem Bayerischen Printmedienpreis 2016 geehrt.
Bayerischer Printmedienpreis für Verleger Balle und Turi

Anneliese Brost Musikforum Ruhr wird in Bochum eröffnet

BOCHUM - „17 Jahre“, sagt Steven Sloane und lächelt ein Lachen, das ihm endlich keiner mehr nehmen kann. Der Musikdirektor der Bochumer Symphoniker hat einen Konzertsaal, der für seine Musiker und seine Musik parat steht – mitten in Bochum. 17 …
Anneliese Brost Musikforum Ruhr wird in Bochum eröffnet

„Dancing With Myself“: Werke der Sammlung Pinault im Museum Folkwang

ESSEN - Der Bronzemann hält einen Schlauch in der Hand, aus dem Wasser auf seinen Kopf spritzt – und dort verdampft. Alighiero Boettis Selbstporträt scheint eine wundervoll leichte Ironisierung des kreativen Prozesses zu sein: Der vor Ideen …
„Dancing With Myself“: Werke der Sammlung Pinault im Museum Folkwang

„Parsifal“ in Essen: Gustav Rueb inszeniert den Mythos als Schauspiel

ESSEN - Der Weltraum, unendliche Weiten. Am Rand ist ein kleiner Schriftzug zu entdecken: „das Universum“. Er öffnet eine Anthropologenperspektive: auf den Menschen. Am Schauspiel Essen bearbeitet Regisseur Gustav Rueb das Parzival-Epos als …
„Parsifal“ in Essen: Gustav Rueb inszeniert den Mythos als Schauspiel

Neue CD: Rolf Kühn: Spotlights

Rolf Kühn: Spotlights (MPS/Edel). Bei „X-Ray“ grunzt Ed Motta einen fetten, funky Basslauf. Mit Drummer Christian Lillinger, Pianist Joachim Kühn und der Cellistin Asja Valcic erlaubt sich der Klarinettist Rolf Kühn dazu ein mitreißendes kleines …
Neue CD: Rolf Kühn: Spotlights

Programm des 27. Kinofest Lünen

LÜNEN - Mit dem Film „Fritz Lang“ eröffnet das Kinofest Lünen seine 27. Spielzeit am Donnerstag, 10. November. Bis 13. November sind rund 60 Spiel- und Dokumentarfilmen zu sehen. Dabei will das Festival mit „Fritz Lang“, den Heino Ferch spielt, …
Programm des 27. Kinofest Lünen

Das Von-der-Heydt-Museum vergleicht die Impressionisten Degas und Rodin

WUPPERTAL - Die eingeschlagene Nase von Bibi hatte es Auguste Rodin angetan. Er fand sein Modell auf dem Pariser Pferdemarkt und schuf eine Gipsbüste, die sich von der klassischen Skulptur unterschied. Aber 1864 wurde „Der Mann mit der gebrochenen …
Das Von-der-Heydt-Museum vergleicht die Impressionisten Degas und Rodin

Andreas Beck klärt über „Die schwarze Flotte“ auf

DORTMUND - Andreas Beck erscheint wie in diese Studierstube gebeamt. Erst ein Gewitter aus Fernseh- und Computerbildern, ein Orkan aus Musik und Sounds, dann Licht an: Da steht der stämmige Mann im legeren Sakko, mit der Base-Cap, die ihn ein wenig …
Andreas Beck klärt über „Die schwarze Flotte“ auf

Das Schauspiel Dortmund zeigt „Heimliche Helden“ und „Das Interview“

DORTMUND - Ein Gnom kauert in der Nische unter der Treppe, zwischen der Uhr und dem toten Vogel im Gurkenglas. „Ich bin der einzige, der hier durchblickt“, kichert er den Besuchern entgegen, die sich auf die schmale Bank und den kleinen Schemel …
Das Schauspiel Dortmund zeigt „Heimliche Helden“ und „Das Interview“

Hermann Schmidt-Rahmer inszeniert „Tartuffe“ in Bochum

Von Rolf Pfeiffer Bochum - Gegen so viel Verblendung ist kein Kraut gewachsen. Nur für das Wohlbefinden seines bewunderten Gastes Tartuffe interessiert sich der Hausherr, die Fieberschübe seiner Gattin aber sind ihm egal. Gleich in der ersten Szene …
Hermann Schmidt-Rahmer inszeniert „Tartuffe“ in Bochum

Zehn Bücher, die uns auffielen auf der 68. Frankfurter Buchmesse

FRANKFURT - Es gibt Bereiche der 68. Frankfurter Buchmesse, da fühlt der Besucher sich fremd. Weit und breit kein Buch in Sicht. Stattdessen preisen Firmen Herde und Kochtöpfe an. Oder den Nippes, mit dem viele Buchhandlungen inzwischen den Umsatz …
Zehn Bücher, die uns auffielen auf der 68. Frankfurter Buchmesse

Elf Neuerscheinungen aus den Buchmesse-Gastländern Niederlande und Flandern

„Dit is wat we delen“ („Dies ist, was wir teilen“) lautet das Motto der beiden Gastländer bei der 68. Frankfurter Buchmesse. Die Niederlande und der flämischsprachige Teil Belgiens stellen sich mit 450 neuen Titeln vor. So viel gab es noch nie bei …
Elf Neuerscheinungen aus den Buchmesse-Gastländern Niederlande und Flandern

Im Soester Museum Wilhelm Morgner sind Anne Blanchet und James Howell ausgestellt

SOEST Farblos sind die Bilder von Anne Blanchet und James Howell im Museum Wilhelm Morgner in Soest. Aber trotzdem – oder vielleicht gerade deswegen – sind sie keineswegs wirkungslos. Die 24 Exponate aus der Sammlung Schroth rufen in jedem …
Im Soester Museum Wilhelm Morgner sind Anne Blanchet und James Howell ausgestellt

Bayern steht auf Jazz - neues Festival in Regensburg

Regensburg - Obwohl seit Jahren totgesagt, erfreut sich die Musikrichtung Jazz verstärkt an Zulauf. In Bayern hat das Genre eine große Fangemeinde - wie die Vielzahl an Festivals zeigt: Burghausen, Ingolstadt, Nürnberg und andere. Jetzt kommt das …
Bayern steht auf Jazz - neues Festival in Regensburg

Conrad, Osterhammel publizieren „Geschichte der Welt. 1750–1870“

Der Bau des Suezkanals war eine Sensation. Zehn Jahre lang baute eine französisch-ägyptische Gesellschaft unter der Führung des Ingenieurs Ferdinand de Lesseps an der 162 Kilometer langen Verbindung zwischen Mittel- und Rotem Meer. Als der Kanal …
Conrad, Osterhammel publizieren „Geschichte der Welt. 1750–1870“

Schwedische Akademie bekommt Bob Dylan nicht ans Telefon

Stockholm - Fünf Tage ist es her, dass die Jury Bob Dylan als Literaturnobelpreisträger 2016 verkündet hat. Seitdem versucht sie, den US-Sänger ans Telefon zu bekommen - vergeblich.
Schwedische Akademie bekommt Bob Dylan nicht ans Telefon