Archiv – Kultur

Regisseur verrät nun: Diese Liebesgeschichte wurde aus „Tatsächlich Liebe“ gestrichen

Regisseur verrät nun: Diese Liebesgeschichte wurde aus „Tatsächlich Liebe“ gestrichen

Nach fast zwei Jahrzehnten ist der Weihnachtsfilm „Tatsächlich Liebe“ noch so beliebt, wie zu seinem Start. Doch jetzt kommt verblüffendes ans Licht: Ursprünglich gab es einen zehnten Handlungsstrang, der die Liebe zweier Frauen thematisierte.
Regisseur verrät nun: Diese Liebesgeschichte wurde aus „Tatsächlich Liebe“ gestrichen
5 Gründe, warum man Kinder an den Weihnachtsmann glauben lassen sollte und 4, warum es Quatsch ist

5 Gründe, warum man Kinder an den Weihnachtsmann glauben lassen sollte und 4, warum es Quatsch ist

Sollte man seine Kinder glauben lassen, den Weihnachtsmann gibt es wirklich? BuzzFeed News sammelt Gründe dafür und dagegen.
5 Gründe, warum man Kinder an den Weihnachtsmann glauben lassen sollte und 4, warum es Quatsch ist
Künstlerkolonien mit Otto Modersohn, Eduard Bischoff und Hermann Kätelhön thematisiert das Museum Wilhelm Morgner in Soest

Künstlerkolonien mit Otto Modersohn, Eduard Bischoff und Hermann Kätelhön thematisiert das Museum Wilhelm Morgner in Soest

Mit einer umfangreichen Ausstellung widmet sich das Museum Wilhelm Morgner in Soest den Bildern von Otto Modersohn, Eduard Bischoff und Hermann Kätelhön, die alle in Künstlerkolonien arbeiteten.
Künstlerkolonien mit Otto Modersohn, Eduard Bischoff und Hermann Kätelhön thematisiert das Museum Wilhelm Morgner in Soest

„Kann von meiner Therapeutin nicht verlangen, dass sie um 22 Uhr Zeit hat, mit mir zu sprechen“

Psychische Erkrankungen nehmen zu. Vor allem in der Pandemie gab es einen Anstieg. Die Journalistin Larena Klöckner verrät, wie sie mit ihrer Depression lebt.
„Kann von meiner Therapeutin nicht verlangen, dass sie um 22 Uhr Zeit hat, mit mir zu sprechen“

Die Persiflage „Sherlock Holmes jagt Dr. Watson“ am Schauspielhaus Bochum

Bochum – Wenn Sherlock Holmes sich in seinen Gedankenpalast zurückzieht, jenes legendäre nur im Kopf des genialen Ermittlers existierende Bauwerk, das ihm hilft, ein enzyklopädisches Wissen jederzeit abrufen zu können, dann steht im Schauspielhaus …
Die Persiflage „Sherlock Holmes jagt Dr. Watson“ am Schauspielhaus Bochum

Emil Schumachers Frühwerk wird mit der Sammlung Lepke in Hagen präsentiert

Die ersten Jahre des Künstlers Emil Schumacher werden derzeit im Hagener Schumacher-Museum ausgestellt. Die Sammlung Lepke bietet einen umfassenden Einblick.
Emil Schumachers Frühwerk wird mit der Sammlung Lepke in Hagen präsentiert

Pia Richter inszeniert „Woyzeck“ in Oberhausen gegen die Romantisierung der Gewalt gegen Frauen

Oberhausen – Ausweglos hängen Woyzeck und Marie in diesem Erdloch. Eine Grube mit steilen Wänden, an denen sie oft emporhechten. Aber nur ihm gelingt es für kurze Zeit, den schmalen Rand zu erklimmen. Dann kommt er zum Doktor, der seine …
Pia Richter inszeniert „Woyzeck“ in Oberhausen gegen die Romantisierung der Gewalt gegen Frauen

„Das Vermächtnis“ von Matthew Lopez am Theater Münster

Über drei Generationen erzählt das Theaterstück „Das Vermächtnis“ von Homosexuellen in der US-Gesellschaft. In zwei Teilen bietet das Theater Münster den emotionsgeladenen Stoff.
„Das Vermächtnis“ von Matthew Lopez am Theater Münster

Vorverkauf für Tournee von Apache 207 startet: Städte angekündigt – Fans enttäuscht

Deutschrap-Phänomen Apache 207 kündigt seine Tour für den Sommer 2023 an – und empört damit viele Fans. Lesen Sie hier, warum sich der Musiker jetzt entschuldigt:
Vorverkauf für Tournee von Apache 207 startet: Städte angekündigt – Fans enttäuscht

Eine Pionierin der Abstraktion: Helen Frankenthaler im Museum Folkwang

Essen – In „Viewpoint I“ feiert die Farbe. Da leuchten Mischtöne, denen man das eigentlich nicht zugetraut hätte, wie Lila, Violett, Braun, sogar Grau. Ja, da sind diese Blitzer: die Striche in Weiß, der schmale grelle Streifen darüber. Aber was …
Eine Pionierin der Abstraktion: Helen Frankenthaler im Museum Folkwang