So sportlich sind die Ampelmännchen in Innsbruck

Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
1 von 10
Die Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
2 von 10
Die Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
3 von 10
Die Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
4 von 10
Die Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
5 von 10
Die Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
6 von 10
Die Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
7 von 10
Die Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
8 von 10
Die Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.
9 von 10
Die Ampelmännchen in Innsbruck sind besonders sportlich.

Österreich hat die Ampel als Plattform für besondere Botschaften entdeckt. In Innsbruck geben sich die Leuchtmännchen an den Verkehrszeichen jetzt ganz sportlich.

Skifahrer, Snowboarder, Skateboarder und Wanderer - Innsbruck setzt auf sportlichen Ampelmännchen. Zum Auftakt der "international children games 2016" schmücken die neuen Symbole die Signalleuchten für Fußgänger.

 ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.