1. SauerlandKurier
  2. Leben
  3. Auto

Die besten Apps fürs Auto

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das iPhone macht mobil: Immer mehr nützliche Programme (Apps) für das Apple-Handy erleichtern Autofahrern den Alltag. GPS-Navigation, Fahrtenbücher, Parkplatz-Finder und vieles mehr – es gibt für (beinahe) alles eine App!

Die 10 besten Apps fürs Auto
1 / 9Das iPhone macht mobil: Immer mehr nützliche Programme (Apps) für das Apple-Handy erleichtern Autofahrern den Alltag. GPS-Navigation, Fahrtenbücher, Parkplatz-Finder und vieles mehr – es gibt für (beinahe) alles eine App! © fkn
Die 10 besten Apps fürs Auto
2 / 9Navigon select Telekom Edition (Gratis): Der Pflicht-Download schlechthin für alle iPhone-Besitzer mit Telekom-Vertrag – denn sie bekommen die erstklassige Navi-App, die normalerweise 40 Euro und mehr kostet, gratis. Deutschland, Österreich und die Schweiz sind inbegriffen. Für weitere 20 Länder zahlen Sie nur 19,99 Euro. © fkn
Die 10 besten Apps fürs Auto
3 / 9ParkenApp (79 Cent): Wo steht noch mal mein Auto? Es gibt unzählige Apps, mit denen Sie Ihr geparktes Auto per GPS wiederfinden. Mit ParkenApp können Sie aber auch Ihren Stellplatz in der Tiefgarage notieren – oder sich erinnern lassen, wenn Ihr Parkticket abläuft. © fkn
Die 10 besten Apps fürs Auto
4 / 9Auto DE (79 Cent): Eine Art Schweizer Messer für Autofahrer. Die App kennt die Herkunft aller deutschen Autokennzeichen ebenso wie Verkehrszeichen und Bußgelder sowie die Autobahngebühren im Ausland. © fkn
Die 10 besten Apps fürs Auto
5 / 9Navigon select Telekom Edition (Gratis): Der Pflicht-Download schlechthin für alle iPhone-Besitzer mit Telekom-Vertrag – denn sie bekommen die erstklassige Navi-App, die normalerweise 40 Euro und mehr kostet, gratis. Deutschland, Österreich und die Schweiz sind inbegriffen. Für weitere 20 Länder zahlen Sie nur 19,99 Euro. © fkn
Die 10 besten Apps fürs Auto
6 / 9Clever Tanken (1,59 Euro): Wo gibt’s den billigsten Sprit? Diese App liefert die Infos zu bundesweit rund 5000 Tankstellen. © fkn
Die 10 besten Apps fürs Auto
7 / 9Radactivity (79 Cent): Brandneue App aus München, die mobile Radarfallen in Ihrer Umgebung meldet und per Alarm-Funktion anzeigt. Sie können per Twitter durchgeben, wo Sie einen Blitzer gesichtet haben – die anderen Nutzer werden dann sofort informiert. Radar-Apps gibt es übrigens wie Sand am Meer. Ein weiterer Tipp ist das kostenlose Trapster, in dem über sechs Millionen Autofahrer weltweit Infos zu stationären und mobilen Radarfallen liefern. © fkn
Die 10 besten Apps fürs Auto
8 / 9Raststättenverzeichnis (Gratis): Hier können Sie ganz gezielt bestimme Autobahnraststätten auf Ihrer Reiseroute abfragen – egal, ob Sie eine bestimmte Kraftstoffmarke oder Restaurantkette, einen Geldautomaten, einen Kinderspielplatz oder einen Babywickelraum suchen. © fkn
Apps
9 / 9Driverslog Pro (2,99 Euro): Das ideale elektronische Fahrtenbuch fürs iPhone. Dank GPS-Unterstützung tragen Sie Ihre Angaben sehr komfortabel ein. Die Daten werden vom Finanzamt anerkannt.

Auch interessant

Kommentare