Übersicht

Tempolimits in Dänemark: So schnell dürfen Sie mit Auto, Wohnwagen & Co. auf den Straßen fahren

Autobahnbrücke Farøbroerne in Dänemark.
+
In Dänemark gelten andere Geschwindigkeitsbegrenzungen als hierzulande.

Reisen nach Dänemark sind äußerst beliebt, vor allem mit dem Wohnwagen. Dabei sollten Sie nicht vergessen, sich über die zulässigen Geschwindigkeiten zu informieren.

Wer eine entspannte Zeit in einer Ferienwohnung, einem Ferienhaus oder auf dem Campingplatz verbringen will, ist in Dänemark goldrichtig. Jährlich zieht es Millionen von Touristen ins Land, um die Küsten und Städte zu entdecken. Bevor Sie sich aber mit Motorrad, Auto oder Wohnwagen in unser Nachbarland aufmachen, sollten Sie sich mit den zugelassenen Höchstgeschwindigkeiten auf Autobahn, Landstraßen und Schnellstraßen vertraut machen.

Höchstgeschwindigkeiten in Dänemark: die Regeln für Motorräder, Pkw und Wohnwagen

Wie in Deutschland gelten auch in Dänemark unterschiedliche Höchstgeschwindigkeiten, je nachdem auf welcher Straße man unterwegs ist und mit welchem Kraftfahrzeug. Der ADAC gibt die Tempolimits in Dänemark folgendermaßen an:

OrtsgebietLandstraßeSchnellstraßeAutobahn
Motorräder508080130
Pkw bis 3,5 Tonnen508080130
Wohnmobil bis 3,5 Tonnen508080130
Wohnmobil über 3,5 bis 7,5 Tonnen508080100
PKW-Gespann50808080

Auch interessant: Geschwindigkeiten in Italien: Die Tempolimits für Pkw und Wohnwagen.

Geschwindigkeiten: Ausnahmen und Abweichungen bei den Tempolimits in Dänemark

Neben den genannten Tempolimits gibt es noch kleinere Abweichungen, wie der ADAC informiert. So darf ein Motorrad mit Anhänger auf der Autobahn maximal 80 km/h fahren, während für einen Pkw mit Anhänger über 3,5 Tonnen auf der Landstraße nur 70 km/h erlaubt sind. Wer hingegen eine dänische Plakette besitzt, darf mit einem Pkw-Gespann auf der Autobahn auch 100 km/h fahren. Die Plakette ist in dänischen Prüfstellen erhältlich.

Lesen Sie auch: Tempolimits in Slowenien: Diese Geschwindigkeiten sind auf Autobahn, Landstraße & Co. erlaubt.

Abgesehen davon weist das Online-Portal dk-ferien.de, ein Vermittlungsportal für Ferienhäuser in Dänemark, darauf hin, dass die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen rund um Kopenhagen und andere große Städte auf 110 km/h begrenzt ist. Eine Autobahn erkennen Sie an der Beschilderung: Sie zeigt eine skizzierte Autobahn mit Brückensymbol in weißer Farbe auf grünem Grund.

Generell empfiehlt es sich auch – so wie in anderen Ländern – die Höchstgeschwindigkeit den äußeren Bedingungen, zum Beispiel Regen oder Stürme, anzupassen. (fk) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare