Besonderer Garagenfund

Ihn gab es nur 24 Mal: Seltener Aston Martin nach 50 Jahren wiederentdeckt

+
Ein Vorkriegs-Oldtimer von Aston Martin soll bald versteigert werden.

Der Aston Martin Mk II stammt aus dem Jahre 1936 und ist nur einer von wenigen Modellen. Trotz seines Zustands ist der Oldtimer noch richtig viel wert.

Bei diesem britischen Oldtimer handelt es sich um einen ganz besonderen Garagenfund. 50 Jahre lang versteckte sich der Aston Martin Mk II aus dem Jahre 1936 in einer Garage in Großbritannien. Im Juni soll das Schmuckstück nun versteigert werden – der Käufer erhält neben einer Rarität aber auch einen Haufen Arbeit.

Nur 24 Modelle: Aston Martin Mk II soll versteigert werden

Denn der Aston Martin ist in einem bemitleidenswerten Zustand. Nicht nur, dass er nach 50 Jahren Dunkelheit völlig verstaubt und verrostet ist, dem Oldtimer fehlt ein Reifen und die Handbremse ist defekt. Letzterer Schaden war auch der Grund, warum der ehemalige Besitzer das Auto in die Garage stellte.

Gebaut wurde das Fahrzeug 1936 als eines von nur 24 Modellen – der aktuelle Besitzer zahlte 1951 etwa 300 Pfund für den Oldtimer (ca. 343 Euro nach heutigem Wechselkurs). Bei der Versteigerung des Auktionshauses H&H Classics of Warrington wird ein Verkaufspreis von 55.000 Pfund (knapp 63.000 Euro) erwartet.

Lesen Sie auch: Wertvoller Oldtimer verstaubt Jahrzehnte in Garage.

Oldtimer muss erst noch restauriert werden

Bis 1971 wurde der Aston Martin Mk II unter anderem für Urlaubsfahrten nach Wales genutzt. Aufgrund eines gerissenen Kabels in der Handbremse wurde der Oldtimer in einer Garage untergebracht und erst rund 50 Jahre später wieder ans Tageslicht gebracht.

Experten rechnen damit, dass der potentielle Käufer 100.000 Pfund (114.000 Euro) in die Restaurierung investieren muss. Aber die lohnt sich laut dembritischen Nachrichtenportal DailyMail. Komplett wiederhergestellt sei der Aston Martin Mk II etwa das doppelte Wert.

Der Oldtimer schaffte damals eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 128 km/h. Versteigert wird der Aston Martin Mk II am 19. Juni 2019 im Imperial War Museum im britische Duxford.

Video: Oldtimer Auktion in Paris - Artcurial präsentiert seltene Schätze

Auch interessant: Seltener Oldtimer und 80 weitere Autos in alter Scheune gefunden - einer brachte viel Geld.

anb

Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare