Gurtmuffel

Sohn schnallt sich im Auto ab - 3.000 Euro Schaden

Ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall hat sich im südbadischen Lörrach ereignet. Denn, der Auslöser für den Unfall war ein Junge auf dem Rücksitz im Auto seiner Mutter.

Nach Angaben der Freiburger Polizei vom Dienstag saß der Bub auf dem Rücksitz im Auto seiner Mutter. Als die Frau jedoch bemerkte, dass sich ihr Sohn Kind abgeschnallt hatte, hielt sie den Wagen an und stieg aus, um nach dem Jungen zu schauen.

In diesem Moment rollte das Auto jedoch plötzlich los und krachte auf ein parkendes Fahrzeug. Glücklicherweise wurde niemand bei dem Unfall verletzt. Allerdings entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.  

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare