Pkw-Weltbestseller

Toyota Corolla ist meistverkauftes Auto der Welt – drei deutsche Modelle in Top 10

Ein roter Toyota Corolla fährt auf einer Landstraße.
+
Der Toyota Corolla verteidigt seinen Titel – und ist auch 2020 das meistverkaufte Automobil der Welt.

Der Toyota Corolla an der Spitze, drei deutsche Modelle in Top 10 – US-Autos spielen in der Liste der Weltbestseller 2020 keine Rolle.

München – Der Toyota Corolla verteidigt seinen bereits 2018 und 2019 errungenen Titel und ist auch im Jahr 2020 das am meisten verkaufte Auto der Welt. Damit baut der kompakte Japaner seine Spitzenposition als meistverkauftes Fahrzeug der Automobilgeschichte weiter aus. Mit 1,134 Millionen abgesetzten Fahrzeugen landet das japanische Kompaktmodell vor einem anderen Automobil des gleichen Herstellers. Den SUV Toyota RAV4 verkaufte der asiatische Konzern 972.000-mal. Wie bei allen anderen Modellen der Top 10 schrumpfte bedingt durch die Corona-Pandemie allerdings auch der Absatz des Toyota Corolla. Im Vorjahr waren noch 1,244 Millionen Exemplare verkauft worden – das entspricht einem Minus von 8,8 Prozent. Rang drei geht an den Honda CR-V. Das Kompakt-SUV kam auf 705.651 Neuzulassungen.

Unterhalb der ersten drei Plätze wird die Bestsellerliste 2020 von Fahrzeugen verschiedener asiatischer Hersteller und mehreren Volkswagen-Modellen fortgesetzt. Der kompakte Honda Civic landet auf Rang vier (697.945 Einheiten), Platz fünf geht mit 607.121 Einheiten an den VW Tiguan (das entspricht einem Minus von 18,8 Prozent). Dann folgen Toyota Camry, Nissan Sylphy (Limousine für japanischen Markt), der VW Golf (mit 492.262 Einheiten und einem satten Minus von 28,6 Prozent), der ausschließlich für den chinesischen Markt produzierte VW Lavida (463.804 Einheiten, minus 13 Prozent) und der Hyundai Tucson. Alle Details zur Weltbestellerliste 2020 sowie die Top 10 der in Deutschland meistverkauften Autos finden Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare