Kurioser Wildunfall

Was macht der Hirsch im Postbus? 

Wildunfall mit Hirsch in Kärnten
1 von 4
Tierischer Fahrgast: Bei einem Wildunfall krachte ein Hirsch durch die Windschutzscheibe eines Busses.
Wildunfall mit Hirsch in Kärnten
2 von 4
Eine Stunde harrte der Bock verstört auf einem Sitz im Bus aus.
Wildunfall mit Hirsch in Kärnten
3 von 4
Schräglage: Der Busfahrer hatte in der Panik vergessen die Handbremse zu ziehen.
Wildunfall mit Hirsch in Kärnten
4 von 4
Die Bundesstraße in Kärnten war nach dem Wildunfall über drei Stunden gesperrt.

Ungewöhnliche Passagiere gibt es immer wieder. Doch hier sieht so aus, als wollte ein Hirsch Bus fahren.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.