Die besten Ausflugstipps für das Sauerland

Das Sauerland umfasst 5.000 Quadratkilometer, zwei Drittel davon sind erlebnisreiche Naturparks. Mit dem Auto lässt sich die Mittelgebirgsregion ideal erkunden. Herrliche Naturschauspiele, Kultur und Sehenswürdigkeiten warten darauf entdeckt zu werden.

Ob Tagesausflug oder längerer Aufenthalt: Hier finden Sie die besten Ausflugstipps. Aktive, Erholungssuchende oder Abenteuerlustige: Das Sauerland bietet für jeden Typ Mensch das passende Ausflugsziel. Hier sind einige davon: 

  • Spaziergang am Möhnesee: Der über 100 Jahre alte See bietet stundenlange Spaziergänge entlang des Ufers. Eine Radtour ist nach der Fahrt zum See genau das Richtige. Die Strecke umfasst das Hefebecken in Wameln sowie die Staumauer in Günne. 
  • Wanderung auf dem Rothaarsteig: In Südwestfalen ist eine Wanderung auf dem Rothaarsteig besonders beliebt. Dieser ist 154 km lang und nennt sich „Der Weg der Sinne“. 160 km führen Wanderer von Brilon im Hochsauerland bis nach Dillenburg am Fuße des Westerwaldes. 
  • Familienausflug zum Wildpark Warstein: Die ganze Familie begegnet hier Wildschweinen und ihren Frischlingen. Rot- und Dammwild, Luchse und Waschbären streifen ebenfalls durch das Gehege. Die Terrasse des Waldhotels Bilstein lädt zum Verweilen ein.
  • Warsteiner Tropfsteinhöhle entdecken: Mehrmals am Tag begleiten Höhlenführer große und kleine Steinzeit-Fans durch die Warsteiner Tropfsteinhöhle. Die Welt der Stalagmiten und Stalagtiten öffnet sich. 
  • Reizvolle Golddorf-Route: Urige Fachwerkhäuser stehen hier inmitten üppig blühender Gärten. Tradition und Moderne werden entlang der Goldtour-Route vereint. Beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ wurden Schmallenberg und Eslohe zur „goldigsten“ Region Deutschlands gekürt. 
  • Spiel und Spaß im Sauerlandpark: Der Freizeitpark in Hemer bietet den ganzen Sommer über ein vielfältiges Programm für Familien. Hier können Kinder die Natur hautnah erleben und in der Lernwerkstatt Naturgeschichten verstehen.
  • Attraktive Skigebiete im Winter: Die Wintersport-Arena Sauerland ist das größte Skigebiet nördlich der Alpen. Die Pisten und Loipen sind sowohl für Hobbysportler als auch für Ski-Profis bestens geeignet. 

Flexibel sein auf der Tour durchs Sauerland

Besonders flexibel und bequem reist es sich mit dem Pkw durchs Sauerland. Bei einer kleinen Pause haben Sie in den angrenzenden Gaststätten die Möglichkeit, Sauerländische Spezialitäten wie Himmel und Erde zu probieren. Wer über keinen eigenen Pkw verfügt oder sich einen größeren Wagen für die Reise wünscht, findet z. B. bei Cardelmar schnell und unkompliziert den passenden Mietwagen. Ob Sommer oder Winter: Das Sauerland ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Reiseziel. Tausende Tagesausflügler sind an warmen Sommertagen im Land der 1000 Berge unterwegs. Genau genommen verzeichnet das Sauerland 2.711 Berge. Auf en zahlreichen Wanderwegen lässt sich die Schönheit der Mittelgebirgslandschaft erkunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare