Neue Episoden ab Januar 2020

Dritte Staffel von "Babylon Berlin": So finster ist der erste Trailer

"Babylon Berlin" geht am 24. Januar 2020 in die dritte Staffel - jetzt gibt's den ersten Trailer.
+
"Babylon Berlin" geht am 24. Januar 2020 in die dritte Staffel - jetzt gibt's den ersten Trailer.

Die deutsche Erfolgsserie "Babylon Berlin" geht am 24. Januar 2020 in die dritte Staffel. Jetzt wurde der erste Trailer veröffentlicht - und es wird richtig spannend.

Von "Babylon Berlin" gibt es jetzt den ersten Trailer zur dritten Staffel. Obwohl ursprünglich nur zwei Staffeln geplant waren, geht die erfolgreiche deutsche Krimi-Serie um Kommissar Gereon Rath (Volker Bruch) und Stenotypistin Charlotte "Charly" Ritter (Liv Lisa Fries) in die Verlängerung. Bisher gibt es 16 Episoden in zwei Staffeln, für die dritte wurden in 120 Drehtagen zwölf weitere Episoden in Potsdam-Babelsberg abgedreht. Auch Staffel vier soll bereits in Planung sein. Das hat Regisseur Tom Tykwer verraten.

Dritte Staffel von "Babylon Berlin": Das verrät der neue Trailer

Die neue Staffel von "Babylon Berlin" wird zunächst beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen sein - die Premiere ist für den 24. Januar 2020 geplant. Im Herbst 2020 will die ARD dann die neuen Episoden im Free-TV ausstrahlen. Dass die deutsche Serie auch international großes Potenzial hat, beweist die Tatsache, dass Netflix sich die internationalen Rechte gesichert hat. Einen Vorgeschmack auf die neue Staffel gibt der erste Trailer, den Sky gerade auf YouTube veröffentlicht hat:

"Babylon Berlin" ist inspiriert von den Gedeon-Rath-Romanen von Volker Kutscher, die im Berlin der 1920er- und 1930er-Jahre spielen. Für Staffel eins und zwei diente das Buch "Der nasse Fisch" als Vorlage, wogegen für Staffel drei "Der stumme Tod" die Basis bildet.

Im Buch "Der stumme Tod" geht es um mehrere Morde in der Filmbranche und die Beisetzung von SA-Sturmführer Horst Wessel. Wie im Trailer zu sehen, werden aber auch zurückliegende Handlungsstränge aus den bisherigen Staffeln aufgenommen.

Lesen Sie hier: Neue Serie "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" auf Amazon Prime: Das wird Sie erwarten.

"Babylon Berlin": Namhafte deutsche Schauspieler am Start

In "Babylon Berlin" sind einige namhafte deutsche Schauspieler am Start: So ist Lars Eidinger als Alfred Nyssen, Erbe einer Stahldynastie oder Jeanette Hain als Irmgard Benda. Benno Fürmann verkörpert Oberst Günther Wendt und Hannah Herzsprung die Helga Rath. Mišel Matičević spielt "den Armenier", einen Unterwelt-Boss, und Fritzi Haberlandt die Zimmerwirtin Elisabeth Behnke.

Volker Kutscher hat bisher insgesamt sieben Gedeon-Rath-Romane geschrieben - das bisher letzte Buch "Marlow" spielt im Jahr 1935. Es ist also noch ausreichend Stoff für weitere "Babylon Berlin"-Staffeln vorhanden.

Auch interessant: Neuer Trailer zu "The Walking Dead": Ableger löst böse Lästereien aus.

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix.
""You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird.
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich.
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein.
Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare