Netflix-Serie

"Tote Mädchen lügen nicht": Staffel 3 startet früher als gedacht - Trailer verrät Mega-Spoiler

+
Endlich gibt es einen Starttermin für die 3. Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht".

Netflix macht mehrere Ankündigungen, was "Tote Mädchen lügen nicht" angeht: Wann die 3. Staffel startet, was der Trailer verrät und wann die Serie endet, lesen Sie hier.

Lange Zeit herrschte Funkstille um die 3. Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht". Doch endlich gab Netflix bekannt, wann die Geschichte weitergehen wird - und es ist früher als zunächst gedacht.

"Tote Mädchen lügen nicht": Das ist der Starttermin der 3. Staffel

Vor kurzer Zeit heizte ein Nebendarsteller von "Tote Mädchen lügen nicht" noch die Gerüchteküche um Staffel 3 an. Er legt in einem Tweet die Vermutung nahe, dass es erst im Oktober weitergeht. Wenig später revidierte er seine Aussage und erklärte, dass die Serie nicht im Herbst starten wird - und das stellt sich nun als die Wahrheit heraus. Netflix bestätigte nämlich nun, dass Staffel 3 ab dem 23. August 2019 weltweit abrufbar sein wird. Zudem gibt es nun endlich auch einen Trailer, der einen riesigen Spoiler verrät.

Das ist der Trailer zur 3. Staffel "Tote Mädchen lügen nicht"

Achtung Spoiler! Darum wird es in der 3. Staffel "Tote Mädchen lügen nicht" gehen

Wie der Trailer verrät, haben Bryce Walkers Taten nun doch Konsequenzen: In Staffel 2 musste er sich noch vor Gericht wegen der Vergewaltigung seiner Mitschülerinnen Hannah Baker und Jessica Davis verantworten und kam quasi ungeschoren davon. In Staffel 3 scheint er nun ermordet zu werden. Zu sehen ist eine Beerdigungsszene, in der seine Mutter die Wahrheit über seinen Tod fordert.

Das bedeutet wohl, dass die gesamte Staffel davon handelt, wie es zu seiner Ermordung gekommen ist und wer dahinter steckt. Der Trailer lässt zumindest vermuten, dass es einer der Schüler der Liberty High gewesen sein könnte - Clay, Justin, Alex, Jessica & Co. haben alle eine schuldbewusste Mine auf.

Auch interessant: "Tote Mädchen lügen nicht": Netflix schneidet nun doch kontroverse Szene heraus.

Das Ende naht: Netflix verrät, wann mit "Tote Mädchen lügen nicht" Schluss ist

Neben der Vorfreude auf Staffel 3 müssen sich Fans aber auch schon langsam auf das Ende der Serie vorbereiten. Netflix erklärt laut The Hollywood Reporter, dass eine 4. Staffel bereits für 2020 bestellt ist - gleichzeitig wird das auch der Abschluss von "Tote Mädchen lügen nicht" sein.

Lesen Sie auch: Netflix, Amazon Prime & Co.: Alles Wissenswerte zu den Streaming-Diensten.

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare