Nintendo Switch

"Animal Crossing: New Horizons": Faultier Gerd kehrt Ende April zurück

+
Gerd das Faultier zieht im April auf die Insel von "Animal Crossing: New Horizons".

Nintendo hat schon das nächste Update für "Animal Crossing: New Horizons" angekündigt. Es bringt Faultier Gerd zurück und bereitet einen neuen Event vor.

  • Gerd das Faultier kommt zu "Animal Crossing: New Horizons".
  • Das Update dafür erscheint Ende April 2020.
  • Dann soll im Spiel auch der Tag der Erde gefeiert werden.

Viele Spieler entkommen dem Coronavirus-Alltag momentan, in dem sie das "Reif für die Insel"-Paket von "Animal Crossing: New Horizons" in Anspruch nehmen. Zwar müssen sie dort für Tom Nook unzählige Aufgaben erledigen und vor allem viele Sternis zahlen, aber für die heile Welt auf der Insel nehmen viele Spieler den geschäftstüchtigen Waschbären gerne in Kauf.

"Animal Crossing: New Horizons" - Tag der Erde und Faultier Gerd

Noch bevor der erste Event - der Häschentag - am 1. April startet, hat Nintendo bereits die nächste Veranstaltung Ende April samt Update 1.2.0 angekündigt. Bewohner von "Animal Crossing: New Horizons"* können dann den Tag der Erde feiern und mit dabei ist ein altbekanntes Gesicht: Gerd das Faultier, in früheren Teilen der Serie Betreiber der Gärtnerei.

Ob Gerd auch in "Animal Crossing: New Horizons" die Gärtnerei eröffnet, ist noch nicht bekannt. Dafür wird es zum Tag der Erde passende Herstellungsrezepte für Möbel, Outfits und Objekte für die Lebenssimulation geben. Wann genau Nintendo das Update mit Faultier Gerd veröffentlichen will, hat der Konzern noch nicht verraten. Der Tag der Erde wird am 22. April gefeiert, also dürfte es kurz zuvor verteilt werden.

Ebenfalls spannend: "Animal Crossing: New Horizons" - Fundorte und Zeiten aller Fische.

"Animal Crossing: New Horizons" - Häschentag: der erste Event im Spiel

Doch bevor der Tag der Erde gefeiert wird, findet in "Animal Crossing: New Horizons" vom 1. bis 12. April 2020 der Häschentag* statt. Während der Veranstaltung verstecken sich überall auf der Insel Ostereier. Diese können entweder ausgegraben oder aus den Gewässern geangelt werden.

Der Häschentag bringt auch neue Baupläne für Möbel und Outfits mit Oster-Designs. Wer jetzt per Zeitreise den Häschentag starten will, hat damit keine Chance. Denn dieser startet wirklich nur am 1. April. Dafür muss am Starttag "Animal Crossing: New Horizons" mit Internetverbindung gestartet werden. Das Spiel überprüft das aktuelle Datum und schaltet den Häschentag frei.

Auch interessant: "Animal Crossing: New Horizons" - Fundorte und Zeiten aller Insekten.

anb

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare