1. SauerlandKurier
  2. Leben
  3. Games

Epic Gratis Games: NBA 2K21 nur noch bis morgen kostenlos erhältlich

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

"NBA 2K21" will realistisch sein. Doch geht echte Werbung zu weit?
„NBA 2K21“ ist kurzzeitig kostenlos erhältlich. © 2K

Epic Games hat diese Woche ein echtes Highlight im Gepäck. Für kurze Zeit ist das Spiel kostenlos für PC-Spieler zu haben.

Jede Woche dürfen sich PC-Spieler über neue Gratis-Games im Epic Games Store freuen. In der Vergangenheit gab es unter anderem schon „GTA 5“ geschenkt, allerdings sind es nicht immer große Blockbuster-Titel. Doch diese Woche haut Epic wieder mal einen raus: Für kurze Zeit ist „NBA 2K21“* völlig kostenlos erhältlich.

„NBA 2K21“ kostenlos bei Epic Games: So sichern Sie sich das Spiel

„NBA 2K21“ ist bis zum 27. Mai um 17 Uhr bei Epic Games gratis zu haben. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist, sich mit Ihrem Epic-Konto anzumelden. Falls Sie noch keinen Account haben, können Sie diesen kostenlos anlegen. Im Anschluss loggen Sie sich ein und klicken auf der Startseite im Epic Games Store unter den kostenlosen Spielen auf den gewünschten Titel. Auf der Produktseite von „NBA 2K21“ gehen Sie nun auf „Holen“, bestätigen dies nochmal über „Bestellung abschicken“ und schon befindet sich das Spiel in Ihrer Epic-Spielebibliothek.

Lesen Sie auch: „Mass Effect: Legendary Edition“ im Test – Rostet alte Liebe doch? 

„NBA 2K21“ ist eine der besten Sportsimulationen

„NBA 2K21“ ist definitiv auch für Nicht-Basketballer einen Blick wert. Die Präsentation, Grafik und das Gameplay kommen dem echten Geschehen auf den Spielfeldern wohl so nah wie bei kaum einem anderem Sportspiel. Durch zahlreiche verschiedene Spielzüge können Basketball-Enthusiasten sehr viel Strategie einbringen. Doch Anfänger müssen nicht abgeschreckt sein, wenn sie sich nicht mit den Regeln auskennen. Der Schwierigkeitsgrad lässt sich so weit zurückschrauben, dass man sich langsam herantasten kann. Zudem können Spieler sich im Trainingsmodus mit der Steuerung vertraut machen.

„NBA 2K21“ bietet zudem einen spannenden Karrieremodus, bei dem ein eigener Basketballer erstellt wird (auch via Facescan über die zugehörige App möglich). Im Multiplayer können Spieler sich mit anderen in vielen verschiedenen Modi messen. Besonders beliebt ist der „My Team“-Modus, der sich mit dem „FIFA Ultimate Team“ vergleichen lässt. Kritik erntet „NBA 2K21“ von vielen Seiten für die Mikrotransaktionen, da es ohne Ingame-Käufe sehr lange dauern kann, bis Fortschritte erzielt werden.

Nächsten Donnerstag erwartet PC-Spieler ein weiteres Gratis-Game. Epic Games hält allerdings noch geheim, um welches sich handelt. Wir dürfen gespannt sein. (ök) *tz.de ist Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „Red Dead Redemption“: Kommt bald die Neuauflage? Publisher liefert Hinweise.

Auch interessant

Kommentare