Rollenspiel kurz vor Release

Final Fantasy 7 Remake: Werbespots aus Japan begeistern Fans

Final Fantasy 7 Remake: Werbespots aus Japan begeistern Fans.
+
Final Fantasy 7 Remake: Werbespots aus Japan begeistern Fans.

Kurz vor dem Release des Final Fantasy 7 Remake laufen in Japan bereits die ersten Werbespots zum Spiel. Fans feiern jede Sekunde der kurzen Clips.

Tokio, Japan – Nicht mehr lange und das Final Fantasy 7 Remake* ist trotz der kleinen Verzögerung im Release endlich für alle Fans auf der PS4 spielbar. Das Remake erscheint am 10. April exklusiv für die Sony-Konsole. Um die letzten Tage der Wartezeit noch einmal interessant zu gestalten, hat Square Enix in Japan eine TV-Kampagne mit gleich vier Werbespots gestartet. In den kurzweiligen Clips zeigt der Publisher ausgefallene Figuren aus der Gaming-Welt, wie diese das neue Rollenspiel-Epos bereits spielen.

Wie ingame.de* berichtet, hat sich Square Enix bei der Gestaltung der Spots augenscheinlich an der Episodenform des Final Fantasy 7 Remake orientiert. Schließlich sind die vier lustigen Werbespots nach dem immer gleichen Schema aufgebaut und zeigen verschiedene Figuren oder Menschen, die gerade das Final Fantasy 7 Remake zocken. Jeder Clip beginnt und endet dabei immer mit einem anderen Team an Spielern, die begeistert vor einem Fernseher umherturnen. Die Ausschnitte aus dem Spiel selbst sind dabei aber immer die gleichen und zeigen einmal das Aufeinandertreffen von Cloud und Sephiroth, so wie die einzelnen Hauptcharaktere in der wunderschönen HD-Grafik der Neuaufmachung.

Auf ingame.de* finden Sie die unkonventionellen japanischen Werbespots zum Final Fantasy 7 Remake* und Informationen zu einer weiteren Demo.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare