1. SauerlandKurier
  2. Leben
  3. Games

Star Wars Eclipse: Erste Details geleakt – „The Last of Us“ dient als Inspiration

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

Teaserbild zu Star Wars Eclipse
„Star Wars Eclipse“ wurde während den Game Awards 2021 überraschend angekündigt. ©  Quantic Dream/Lucasfilm Games

„Star Wars Eclipse“ wurde frisch angekündigt und noch ist nicht viel über das Spiel bekannt. Insider haben nun aber bereits einige Details verraten.

Die Ankündigung von „Star Wars Eclipse“ zählte zu den Highlights der Game Awards 2021. Das neue Spiel von Quantic Dream wurde mit einem spannenden Trailer enthüllt, der jedoch viele Fragen unbeantwortet lässt. Auch über das Release-Datum von „Star Wars Eclipse“* lässt sich aktuell nur spekulieren. Was Gameplay und die Handlung betrifft, haben die Entwickler bislang ebenfalls nur wenig verraten. Zwei Insider haben nun unabhängig voneinander einige Infos enthüllt.

„Star Wars Eclipse“: „The Last of Us“ dient als Inspiration

Bei den Insidern handelt es sich um Tom Henderson und den anonymen Twitter-Nutzer mit dem Namen „AccNGT“ – beide zählen als verlässliche Quellen bezüglich Gaming-Leaks. „AccNGT“ hatte bereits vor der offiziellen Ankündigung einen Mitschnitt des Trailers geteilt und zudem den Titel des Spiels frühzeitig genannt. Die Insider nennen zu „Star Wars Eclipse“ folgende Details:

Auch interessant„Star Wars Jedi: Fallen Order 2“: Release ist wohl nur noch eine Frage der Zeit.

„Star Wars Eclipse“: Wovon handelt das Spiel?

„Star Wars Eclipse“ soll in der Ära der Hohen Republik spielen – also hunderte Jahre vor den Filmen. Die Entwickler verrieten bereits, dass das Spiel eine „tiefe und komplexe Geschichte“ erhalten wird und die Entscheidungen der Spieler den Verlauf der Story stark beeinflussen sollen. Nähere Details zur Handlung sind aktuell nicht bekannt. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare