Mit was Betroffene rechnen müssen

Steuererklärung nach Kurzarbeit: Folgt Steuerschock mit dem Bescheid?

2020 waren viele Beschäftigte in Kurzarbeit – und müssen nun eine Steuererklärung abgeben. Ob Nachzahlungen drohen, hängt vom Einzelfall ab. Manchmal gibt es auch Geld zurück.
Steuererklärung nach Kurzarbeit: Folgt Steuerschock mit dem Bescheid?
Faustformel: Mit 752-Regel können Sie ganz einfach Geld sparen
Faustformel: Mit 752-Regel können Sie ganz einfach Geld sparen
Müssen Sie eine Steuererklärung abgeben? Das sollte jeder darüber wissen
Müssen Sie eine Steuererklärung abgeben? Das sollte jeder darüber wissen
50, 100 Euro oder besser mehr? So viel Geld sollten Sie dem Brautpaar schenken
50, 100 Euro oder besser mehr? So viel Geld sollten Sie dem Brautpaar schenken
100 Euro pro Kind: Extra-Zahlung für Familien mit wenig Einkommen ab August
100 Euro pro Kind: Extra-Zahlung für Familien mit wenig Einkommen ab August

Steuererklärung 2020 noch nicht erledigt? Diesen Stichtag sollten Sie sich merken

Die Steuererklärung für 2020 muss in diesem Jahr voraussichtlich erst drei Monate später beim Finanzamt sein. Der Bundesrat muss dem allerdings noch zustimmen. Die aktuellen Infos.
Steuererklärung 2020 noch nicht erledigt? Diesen Stichtag sollten Sie sich merken

Steuererklärung 2020: Welche Kosten Sie jetzt nicht vergessen sollten

Höhere Freibeträge, Kurzarbeitergeld, Homeoffice-Pauschale: Bei der Steuererklärung 2020 müssen Steuerzahler einiges beachten. Alle Infos und was Sie nicht versäumen sollten.
Steuererklärung 2020: Welche Kosten Sie jetzt nicht vergessen sollten

ETF-Sparplan: Schon mit kleinen Beträgen ein Vermögen aufbauen – so funktioniert‘s

Früher waren Bank­sparpläne mit fester oder varia­bler Verzinsung attraktiv. Aktuell bringen sie nur noch bescheidene Renditen. Eine Alternative zum Geldsparen sind ETF-Sparpläne.
ETF-Sparplan: Schon mit kleinen Beträgen ein Vermögen aufbauen – so funktioniert‘s

Haben Sie auch zu viel Kontogebühr gezahlt? Jetzt können Sie sich Ihr Geld zurückholen

Höhere Gebühren für das Konto sind ohne Zustimmung der Kunden laut Bundesgerichtshof nicht rechtens. Wer zu unrecht gezahlte Gelder zurück haben will, muss die Forderung aktiv melden.
Haben Sie auch zu viel Kontogebühr gezahlt? Jetzt können Sie sich Ihr Geld zurückholen

Kunden kaufen wieder gern in Geschäften ein – Studie nennt Gründe

Trotz Online-Booms gibt es mit Abflauen der Corona-Pandemie für viele Kunden vor allem einen guten Grund fürs Einkaufen im Geschäft vor Ort.
Kunden kaufen wieder gern in Geschäften ein – Studie nennt Gründe

Aus den anderen Ressorts

Biden droht Verweigerung der Kommunion: US-Bischöfe machen in Abtreibungsstreit ernst

Biden droht Verweigerung der Kommunion: US-Bischöfe machen in Abtreibungsstreit ernst

Volle EM-Stadien trotz Delta-Mutante: Merkel „skeptisch“ - sorgenvolle Inzidenz-Prognose

Volle EM-Stadien trotz Delta-Mutante: Merkel „skeptisch“ - sorgenvolle Inzidenz-Prognose

Stiko-Chef wettert gegen Kinder-Impfung - erstmals seit Monaten weniger als 1000 Corona-Intensivpatienten

Stiko-Chef wettert gegen Kinder-Impfung - erstmals seit Monaten weniger als 1000 Corona-Intensivpatienten