1. SauerlandKurier
  2. Leben
  3. Geld

Energie sparen im Alltag: Folgende sechs Fehler kosten Sie im Sommer bares Geld

Erstellt:

Von: Juliane Gutmann

Kommentare

Die Energiepreise lassen Sie derzeit schlecht schlafen? Gegen die steigenden Kosten können Sie vorgehen, indem Sie ein paar simple Routinen entwickeln.

Steigende Benzin- und Energiekosten machen das Leben aktuell noch teurer. Ersterem kann mit häufigerer Nutzung von Bus, Bahn und anderer öffentlicher Verkehrsmittel begegnet werden. Manche greifen auch zum Rad, um Sprit zu sparen. Im eigenen Haushalt fällt das Sparen noch schwerer. Doch auch Strom- und Heizkosten können gedrosselt werden, indem man ein paar einfache Regeln beherzigt. Das Umweltbundesamt hat sechs Regeln zusammengetragen, mit welchen Sie im Sommer bares Geld sparen können.

Sonne scheint auf Hausfront
Die Sonne besser „aussperren“, wenn man Energie sparen möchte. © Rene Traut/Imago

Energie sparen im Sommer: Sechs Tricks helfen

Aus den sechs Sommer-Spartipps ergeben sich folgende Fehler, die Ihre Energie-Kosten in die Höhe treiben:

Auch interessant

Kommentare