1. SauerlandKurier
  2. Leben
  3. Geld

Kinderbonus, Heizkostenzuschuss und Co.: Wer 2022 mit welchem Geld rechnen kann

Erstellt:

Kommentare

Geldscheine während der Inflation in einem Geldbeutel.
Die Ampel hatte etliche Gesetze zur finanziellen Entlastung von Bürgern angeschoben. © Patrick Pleul/dpa

Die Maßnahmen sollen Familien und ärmere Menschen entlasten sowie für finanzielle Erleichterungen im Bereich Steuern, Energie und Verkehr sorgen.

Die Preise fürs Tanken, fürs Heizen sowie für viele Lebensmittel sind stark gestiegen. Um die Kosten für viele Bürger zumindest ein wenig abzufedern, hatte die Ampel zwei Entlastungspakete geschnürt, die in die laufenden Gesetzgebungsverfahren eingebunden wurden. Was bedeutet das konkret? Die Experten der Lohnsteuerhilfe (Lohi) Bayern haben in einer Mitteilung (Stand: 24. Mai) erklärt, mit Hilfe welcher Maßnahmen Betroffene „kurzfristig finanziell entlastet“ werden sollen:

Steuerentlastungen aus dem ersten Entlastungspaket

Maßnahmen und Sonderzahlungen aus dem zweiten Entlastungspaket

Quelle: Mitteilung der Lohnsteuerhilfe Bayern vom 24. Mai

(ahu)

Bekommen Sie einen Zuschuss? Teilen Sie es uns mit.

Auch interessant

Kommentare