1. SauerlandKurier
  2. Leben
  3. Genuss

Twitter-Nutzer mit strittiger Aussage: Darum soll amerikanische Pizza besser sein als italienische

Erstellt:

Von: Sophia Adams

Kommentare

Pizzeria in Darmstadt
Ein Twitter-Nutzer ist der Meinung, dass amerikanische Pizza aus einem banalen Grund besser schmeckt als das italienische Original. © Arno Burgi/dpa/picture alliance

Auf Reddit sorgt ein Beitrag für Aufsehen, in dem amerikanische und italienische Pizza verglichen wird. Erstere soll aus einem banalen Grund besser abschneiden.

Fast jeder Mensch liebt Pizza*. Sie eignet sich perfekt als Abendessen oder auch als Leckerbissen zwischendurch, den man sich direkt vor die Haustür liefern lässt. Der große Vorteil des italienischen Klassikers: Es gibt ihn in den verschiedensten Variationen, sodass selbst die wählerischsten Esser auf ihre Kosten kommen.

Es sind allerdings eben jene Variationsmöglichkeiten, die regelmäßig für hitzige Diskussionen sorgen – denn welche Pizza ist eigentlich die beste? Manche mögen klassische Margaritha, andere zählen zu den Ananaspizza-Liebhabern, die oft Spott über sich ergehen lassen müssen. Wieder anderen sind die konkreten Zutaten auf der Pizza gar nicht so wichtig. Einem Twitter-Nutzer beispielsweise geht es eher um die Optik, an der man ablesen könne, wie gut eine Pizza tatsächlich ist.

Pizza-Vergleich: Ist amerikanische Pizza besser als die italienische Variante?

Wer einmal in ferne Länder gereist ist, hat womöglich festgestellt, dass sich die dortigen Pizza-Trends sehr stark von den in Deutschland oder Italien üblichen Standards unterscheiden können. In den USA beispielsweise kommt es häufig vor, dass man den Pizzateig anstatt mit Tomatenmark mit viel Käse belegt und mit Fett bestreicht.

Doch welche Variante ist besser? Ein Twitter-Nutzer hat darauf eine Antwort: In dem auf Reddit geteilten Tweet vergleicht der Twitter-Nutzer die Form einer amerikanischen und italienischen Pizza anhand von zwei Fotos. Die italienische Version ist dabei wesentlich unebener, während die amerikanische Pizza insgesamt viel symmetrischer wirkt.

„Warum sieht die italienische Pizza so furchtbar aus? Sie wirkt uneben und disproportioniert, wohingegen die amerikanische Pizza wesentlich symmetrischer in ihrer Form und Struktur ist“, schreibt der Twitter-Nutzer.

75 Pizza-Rezepte und mehr

Sie lieben es, Pizza daheim zu backen? Tanken Sie noch mehr Pizza-Inspiration mit dem „Pizzastein Kochbuch“ (werblicher Link), das 75 Rezepte enthält.

Lesen Sie auch: Was soll das sein? Pizza-Hawaii-Hasser bekommen einen neuen Endgegner.

Video: Liebevoll belegt - Mann macht Heiratsantrag auf Pizza

Pizza-Vergleich sorgt für hitzige Reddit-Diskussion

Über 800 Menschen haben auf den Reddit-Beitrag reagiert (Stand: 15. Oktober 2020). Die Kommentatoren mit den meisten Likes können die Auffassung des Twitter-Nutzers allerdings ganz und gar nicht nachvollziehen: „Jemand sollte ihm sagen, dass Pizza einen Tomatenmark-Belag haben sollte und keinen Belag aus Käse und Fett“, beschwert sich ein User. Ein weiterer weißt darauf hin, dass es auf den Geschmack ankommen sollte und nicht auf das Optische: „Der Geschmack?... Was ist mit dem Geschmack?“

Welche Pizza nun aber tatsächlich appetitlicher ist, ist bekanntlich Geschmackssache. Für viele scheint die Optik jedenfalls eine wichtige Rolle zu spielen, wenn es darum geht, Essen zu genießen. (soa) *merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant: Pizza-Lieferant sorgt für Wirbel mit besorgniserregendem Hilferuf: „Wir bitten Sie höflich...“.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Auch interessant

Kommentare