Archiv – Gesundheit

Studie: Schlafdefizit steigert Erkältungsrisiko drastisch

Studie: Schlafdefizit steigert Erkältungsrisiko drastisch

«Vier Stunden der Mann, fünf die Frau, sechs der Idiot», soll Napoleon über Schlafgewohnheiten gesagt haben. Forscher widersprechen dem Wenigschläfer: Wenig Schlaf ist nicht nur unangenehm, sondern macht auch deutlich anfälliger für Infektionen.
Studie: Schlafdefizit steigert Erkältungsrisiko drastisch
Bei Geburten sterben in Deutschland zu viele Babys

Bei Geburten sterben in Deutschland zu viele Babys

In Deutschland sterben bei Geburten nach Meinung von Experten zu viele Neugeborene und Mütter. Der Missstand liegt demnach an der hohen Zahl kleiner Krankenhäuser hierzulande.
Bei Geburten sterben in Deutschland zu viele Babys
Lieferengpass bei Krebsmedikament bedroht Versorgung

Lieferengpass bei Krebsmedikament bedroht Versorgung

Wegen das Mangels an einem Medikament können viele Krebspatienten nicht mehr versorgt werden - mit mitunter fatalen Folgen. Experten mahnen, die Politik wiederholt auf das Problem hingewiesen zu haben.
Lieferengpass bei Krebsmedikament bedroht Versorgung

Experten beklagen Lieferengpass bei Krebsmedikament

Berlin - Ein wichtiges Krebsmittel ist derzeit in Deutschland kaum zu bekommen - zum Schaden vieler Patienten. Nach Angaben von Bundesbehörden soll der Wirkstoff bald wieder zur Verfügung stehen. Experten fordern gesetzliche Regelungen, um solche …
Experten beklagen Lieferengpass bei Krebsmedikament

Mit Männern arbeiten ist mies für die Gesundheit

Meine Damen, aufgepasst! In einem Job zu arbeiten, in dem überwiegend Männer am Start sind, ist schlecht für Sie. Das haben Forscher nun in einer aktuellen Studie herausgefunden.
Mit Männern arbeiten ist mies für die Gesundheit

Schwangere müssen nicht für zwei essen

Für zwei essen - dieser Auffassung sind viele, wenn es um Schwangerschaft geht. Doch brauchen werdende Mütter tatsächlich kaum mehr. Wer zu viel isst, kann dem Ungeborenen schaden.
Schwangere müssen nicht für zwei essen

Schuppige Hautstellen können auf weißen Hautkrebs hinweisen

Unbehandelt kann weißer Hautkrebs gefährlich werden. Wer nicht zu lange in der Sonne brutzelt, kann das Erkrankungsrisiko senken. Man sollte die Haut zudem regelmäßig nach Veränderungen absuchen.
Schuppige Hautstellen können auf weißen Hautkrebs hinweisen

Sport und Alkohol – verträgt sich das?

Wer abends zu tief ins Glas geschaut hat, ist am nächsten Tag meist kaum in der Lage, Sport zu treiben. Besonders effektiv ist ein Workout dann ohnehin nicht. Es gibt sogar einige Risiken.
Sport und Alkohol – verträgt sich das?

Glyphosat: Neuzulassung verzögert sich

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) nimmt sich mehr Zeit für ihre Empfehlung zur Neuzulassung des unter Krebsverdacht stehenden Unkrautvernichters Glyphosat.
Glyphosat: Neuzulassung verzögert sich

Rheuma begünstigt Herzinfarkt und Schlaganfall

Wer an Rheuma erkrankt ist, leidet vor allem an Schmerzen in den Gelenken. Doch eine weitaus größere Gefahr ist eine einhergehende Verkalkung der Blutgefäße. Herzinfarkt und Schlaganfall-Risiko nehmen zu.
Rheuma begünstigt Herzinfarkt und Schlaganfall

Weinen hilft, wenn es einem schlecht geht

"Tränen lügen nicht" - so heißt ein bekannter Schlager aus den 70er Jahren. Aber wer ist schon gerne eine Heulsuse? Wir sollten trotzdem weinen, meinen Wissenschaftler.
Weinen hilft, wenn es einem schlecht geht

"Handy-Nacken" - ist ein neues Krankheitsbild

Am Bahnsteig, in der Tram oder im Wartezimmer - überall gesenkte Köpfe, die auf Displays starren. Doch diese Haltung ist für die Wirbelsäule schädlich: die Folgen sind Nackenschmerzen und Kopfweh.
"Handy-Nacken" - ist ein neues Krankheitsbild

Sorgt Deo für mehr Schweiß an anderen Körperstellen?

Schweiß riecht mitunter streng. Da kann ein Deo für Abhilfe sorgen. Doch glauben viele, dass sie durch häufiges Auftragen an anderen Stellen stärker schwitzen. Eine Dermatologin gibt Auskunft.
Sorgt Deo für mehr Schweiß an anderen Körperstellen?

Bei hohem Krebsrisiko Brüste und Eierstöcke entfernen lassen?

Wegen einer Genmutation haben einige Frauen ein höheres Risiko, an Brustkrebs zu erkranken. Wie Angelina Jolie entscheiden sich immer mehr Patientinnen zur OP und lassen sich Brüste und Eierstöcke entfernen.
Bei hohem Krebsrisiko Brüste und Eierstöcke entfernen lassen?

Bewohner im Landkreis München sind kaum krank

Die Menschen im Landkreis München werden am seltensten krankgeschrieben. Das geht aus dem Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse hervor.
Bewohner im Landkreis München sind kaum krank

Kinder-Zahnpflege - Bis zum Ende der Grundschule prüfen

Kleine Bürstenköpfe, weiche Borsten und ein wenig Fluorid - wenn Eltern ein paar Tipps beachten, klappt es mit der Zahnpflege von Anfang an. Wichtig ist auch regelmäßige Kontrollieren.
Kinder-Zahnpflege - Bis zum Ende der Grundschule prüfen

Hobbysportler brauchen keine Ergänzungsmittel zur Nahrung

Wer beim Joggen stark schwitzt oder beim Fitnesstraining viel Energie verbraucht, greift gern mal zu Eiweiß-Pulver oder Vitamintabletten. Doch das ist gar nicht notwendig, so lang man sich vielseitig ernährt.
Hobbysportler brauchen keine Ergänzungsmittel zur Nahrung

Wenn bei Kindern der Kopf schmerzt

Gestresst, müde oder einfach nur durstig? Wenn Kinder Kopfweh haben, kann das viele Ursachen haben. Oft helfen einfache Maßnahmen wie ein Glas Wasser, manchmal sollten Eltern aber mit ihrem Kind zum Arzt.
Wenn bei Kindern der Kopf schmerzt

Süß und fettig: Kinder essen zu oft ungesund

Eigenverantwortung und Aufklärung reichen aus Sicht von Experten nicht mehr aus, um Kinder vor Gewichtsproblemen zu bewahren. Sie fordern ein Werbeverbot für ungesunde Lebensmittel.
Süß und fettig: Kinder essen zu oft ungesund

Pille danach in Apotheker-Hand - Viel Aufregung um nichts?

Es ging ein Aufschrei durch die Ärzteschaft, als die Hoheit über die Pille danach den Apothekern in die Hände gelegt wurde. Falsche Beratung, mehr Abtreibungen und anderes mehr wurde befürchtet. Doch so schlimm kam es dann wohl doch nicht.
Pille danach in Apotheker-Hand - Viel Aufregung um nichts?