Archiv – Gesundheit

Neuer Blutdrucksenker unter Krebsverdacht! Er soll jetzt auch mit Giftstoff verunreinigt sein

Neuer Blutdrucksenker unter Krebsverdacht! Er soll jetzt auch mit Giftstoff verunreinigt sein

Deutsche schlucken tonnenweise Pillen gegen Bluthochdruck. Nun sollen sie bei zwei der vielen Wirkstoffe vorsichtig sein: Die Medikamente könnten verunreinigt sein.
Neuer Blutdrucksenker unter Krebsverdacht! Er soll jetzt auch mit Giftstoff verunreinigt sein
Mit angeborenem Herzfehler ein Leben lang zur Nachsorge

Mit angeborenem Herzfehler ein Leben lang zur Nachsorge

Ein angeborener Herzfehler ist kein Todesurteil mehr. Viele Kinder erreichen dank enormer medizinischer Fortschritte das Erwachsenenalter. Mit Problemen zu kämpfen haben sie häufig dennoch. Was hilft: sich zu informieren und mit anderen …
Mit angeborenem Herzfehler ein Leben lang zur Nachsorge
Klimawandel und Luftverschmutzung gefährden die Lunge

Klimawandel und Luftverschmutzung gefährden die Lunge

Rauchen ist der größte Risikofaktor für Erkrankungen der Atemwege. Feinstaub und Stickoxide führen allerdings dazu, dass Lungenkranken buchstäblich die Luft wegbleibt. Müssen Autos aus den Innenstädten verbannt werden?
Klimawandel und Luftverschmutzung gefährden die Lunge

Vorsicht: Sieht Ihr Ohrenschmalz so aus? Dann schnell ab zum Arzt

Gelb, staubtrocken oder sogar schwarz: Ohrenschmalz kann verschiedene Farben und Formen annehmen, um anzuzeigen, wie es um unsere Gesundheit steht. Wann Sie besser zum Arzt sollten, hier.
Vorsicht: Sieht Ihr Ohrenschmalz so aus? Dann schnell ab zum Arzt

West-Nil-Virus erfordert mehr Sicherheit bei Blutspenden

In Deutschland breiten sich das West-Nil- und das Usutu-Virus aus. Übertragen werden sie von heimischen Mücken, Infektionen bleiben aber oft unerkannt. Ein Tropenmediziner spricht sich für eine Diskussion über die Sicherheit von Blutspenden aus.
West-Nil-Virus erfordert mehr Sicherheit bei Blutspenden

Frau hat tagelang Nasenbluten - dann kommt die traurige Wahrheit ans Licht

Rätselhafte Blutergüsse, heftiges Zahn- und tagelanges Nasenbluten: Monatelang ging es mit Natalia Slazaks Gesundheit immer weiter bergab. Bis endlich die erschütternde Diagnose feststand.
Frau hat tagelang Nasenbluten - dann kommt die traurige Wahrheit ans Licht
Video

Kann Alzheimer bald geheilt werden?

Weltweit erste Behandlung gegen Alzheimer entwickelt
Kann Alzheimer bald geheilt werden?

Wie man einen Termin beim Facharzt bekommt

Für viele bedeutet es Dauerfrust, eine Termin bei einem Facharzt zu bekommen. Eine mögliche Alternative zum direkten Anruf bei Ärzten sind die Terminservicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen.
Wie man einen Termin beim Facharzt bekommt

Arzt warnt: Darum ist der "Reinigungswahn" der Deutschen so gefährlich

Anhänger der "No Poo"-Bewegung schwören darauf: Das Waschen nur mit Wasser soll für Haut und Haare viel gesünder sein. Das sagt ein Experte zum Trend.
Arzt warnt: Darum ist der "Reinigungswahn" der Deutschen so gefährlich

Weißdorn ist Arzneipflanze des Jahres 2019

Er hilft bei Herzschwäche und verursacht wenig Nebenwirkungen: der Weißdorn. Die Universität Würzburg hat den Strauch nun zur Arzneipflanze des Jahres 2019 gekürt.
Weißdorn ist Arzneipflanze des Jahres 2019

Grippeimpfung in der Schwangerschaft schützt auch das Baby

Schon seit Jahren wird Schwangeren eine Grippeschutzimpfung empfohlen. Doch nur sehr wenige werdende Mütter nehmen die Impfung in Anspruch. Der Pieks kann jedoch nicht nur die Mutter, sondern auch das Baby vor vielen Virenstämmen schützen.
Grippeimpfung in der Schwangerschaft schützt auch das Baby

Diesen Fehler machen Sie garantiert auch immer auf der Toilette

Fiese Keime, Bakterien & Co. können auf dem Toilettensitz lauern - nicht nur an öffentlichen Orten, sondern auch in heimischen Gefilden. Besonders dann, wenn Sie diesen Fauxpas begehen.
Diesen Fehler machen Sie garantiert auch immer auf der Toilette

Darum sollten Sie bei Wiesn-Kater unbedingt die Finger von Aspirin & Co. lassen

Nicht jeder verträgt das Starkbier aufm Oktoberfest gleichermaßen gut. Besonders nicht in rauen Mengen. Warum aber Schmerzmittel fatal sein können, lesen Sie hier.
Darum sollten Sie bei Wiesn-Kater unbedingt die Finger von Aspirin & Co. lassen

Oberschenkelhalsbruch führt mit Klinikteams seltener zum Tod

Ein Oberschenkelhalsbruch kann für ältere Menschen fatale Folgen haben. Zehn Prozent der Patienten sterben wenige Wochen nach dem Knochenbruch. Viele werden zum Pflegefall. Der Einsatz eines Klinikteams verringert jedoch die Risiken.
Oberschenkelhalsbruch führt mit Klinikteams seltener zum Tod

Tetanus-Impfung alle zehn Jahre auffrischen

Zum Schutz gegen Wundstarrkrampf sollte jeder alle zehn Jahre die Tetanus-Impfung erneuern. Die Krankheit tritt in Deutschland zwar nur noch selten auf, aber im schlimmsten Fall kann sie tödlich enden.
Tetanus-Impfung alle zehn Jahre auffrischen

Bald überall frei erhältlich: Jetzt kommt endlich der HIV-Selbsttest für zuhause

HIV ist in Deutschland für viele noch immer ein Tabu-Thema. Doch Schnelltests für zuhause können nun bald bequem und diskret Klarheit schaffen.
Bald überall frei erhältlich: Jetzt kommt endlich der HIV-Selbsttest für zuhause

120-Kilo-Frau will Gewicht halbiert haben - weil sie ihren Urin trinkt

Leah Sampson trinkt ihren eigenen Urin - und will damit ihr Übergewicht verloren haben. Sie ist so sehr von dessen Heilkraft überzeugt, dass sie sich damit sogar wäscht oder die Zähne putzt.
120-Kilo-Frau will Gewicht halbiert haben - weil sie ihren Urin trinkt

Bei Schlaganfall sofort reagieren

Nach einem Schlaganfall beginnt der Wettlauf mit der Zeit. Je frühzeitiger die Behandlung erfolgt, desto größer sind die Chancen, dass der Betroffene überlebt - und keine bleibenden Schäden davon trägt.
Bei Schlaganfall sofort reagieren

Wie groß ist der Einfluss des Vollmonds auf den Menschen wirklich?

Schlechter schlafen, besser abnehmen: Nimmt der Mond tatsächlich Einfluss auf Menschen, so wie viele glauben? Die Wissenschaft ist sich weiterhin unsicher.
Wie groß ist der Einfluss des Vollmonds auf den Menschen wirklich?

Was bei einer Insulinpumpe zu beachten ist

Keine Spritzen mehr, kein Pen - stattdessen ein Kästchen, das den Körper mit Insulin versorgt: Eine Pumpe kann Diabetikern das Leben erleichtern. Sie ist aber nicht für jeden geeignet.
Was bei einer Insulinpumpe zu beachten ist