1. SauerlandKurier
  2. Leben
  3. Gesundheit

Muskelaufbau: Experte gibt Tipps für das Training mit Gewicht

Erstellt:

Von: Kristina Wagenlehner

Kommentare

Eine junge Frau macht eine Kniebeuge mit einer Langhantel. (Symbolbild)
Die Kniebeuge gehört zu den fünf Grundübungen des Krafttrainings. (Symbolbild) © Sergio Nievas/Imago

Lange dachte man beim Krafttraining vor allem an Muskelberge. Doch Muskelaufbau durch das Training mit Gewichten bringt mehr als nur einen dicken Bizeps. 

Köln – Arnold Schwarzenegger (74) hat es vorgemacht: Krafttraining macht stark. Aber es hat weitere Vorteile: Im Gegensatz zu anderen Sportarten ist Krafttraining deutlich kontrollierter und man kann den Sport bis ins hohe Alter ausführen. Wichtig ist dabei, die Übungen richtig auszuführen.
Auf 24vita.de* gibt ein Experte Tipps für den Muskelaufbau.

Krafttraining sorgt für einen definierten Körper, klar. Aber nicht nur das, es fördert die Gesundheit, kann Rückenschmerzen*, Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen* und sorgt für eine gute Haltung*. Belastungen im Alltag – Wasserkisten tragen, Treppen steigen oder die Glühbirne wechseln – werden durch den Muskelaufbau leichter fallen. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren RedakteurInnen leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare