Im Zweifel für Arbeitnehmer

Mehrdeutigkeiten in Arbeitsverträgen sind immer zugunsten der Arbeitnehmer auszulegen

Arbeitsverträge bestehen manchmal aus verklausulierten Aussage. Sind Passagen im Vertrag mehrdeutig, sind Vereinbarungen immer zugunsten der Beschäftigten auszulegen.
Mehrdeutigkeiten in Arbeitsverträgen sind immer zugunsten der Arbeitnehmer auszulegen
EuGH stärkt Urlaubsanspruch bei Verjährung
EuGH stärkt Urlaubsanspruch bei Verjährung
EuGH stärkt Urlaubsanspruch bei Verjährung
„Paukenschlag“: Arbeitszeiterfassung wird in Deutschland Pflicht – auch im Homeoffice
„Paukenschlag“: Arbeitszeiterfassung wird in Deutschland Pflicht – auch im Homeoffice

Meistgelesen

Mindestlohn steigt ab Oktober auf 12 Euro – doch es gibt Ausnahmen

Mindestlohn steigt ab Oktober auf 12 Euro – doch es gibt Ausnahmen

Immer mehr Bewerber ghosten Unternehmen

Bewerbungen können viel Kraft und Zeit in Anspruch nehmen. Bewerber stehen dann ständig unter Strom. Immer mehr Menschen melden sich auch nicht bei den Unternehmen zurück.
Immer mehr Bewerber ghosten Unternehmen

Brückentage 2023: So legen Sie Ihren Urlaub am besten

Wenn Sie Ihren Urlaub 2023 richtig legen, dann springen bis zu 61 freie Tage für Sie heraus. Die Brückentage machen’s möglich.
Brückentage 2023: So legen Sie Ihren Urlaub am besten

Krankmeldung: So melden Sie sich richtig krank  

Der Kopf dröhnt und die Nase läuft. An Arbeit ist heute nicht zu denken. Aber Achtung: Bei der Krankmeldung beim Arbeitgeber müssen Sie einige Fallstricke beachten.
Krankmeldung: So melden Sie sich richtig krank  

300 Euro Energiepauschale: Wie und wann kriege ich das Geld?

Wichtiger Bestandteil des Entlastungspaketes der Bundesregierung ist die Energiepreispauschale über 300 Euro. Aber wie und wann kriege ich das Geld?
300 Euro Energiepauschale: Wie und wann kriege ich das Geld?

Minijob-Grenze 2022: Wann gilt die neue Verdienstgrenze von 520 Euro?

Nach den Plänen der Ampel-Regierung soll die Verdienstgrenze für Minijobber im Oktober 2022 erhöht werden: von bisher 450 Euro auf 520 Euro im Monat.
Minijob-Grenze 2022: Wann gilt die neue Verdienstgrenze von 520 Euro?

Aus den anderen Ressorts

Politik

Ukraine-Krieg: Putin drohen Meutereien – Russische Rekruten als „Kanonenfutter“

Ukraine-Krieg: Putin drohen Meutereien – Russische Rekruten als „Kanonenfutter“
Wirtschaft

Baerbock warnt im Gas-Streit: „Können wir uns nicht zwei Mal leisten“ – Putin bietet Nord Stream 2 an

Baerbock warnt im Gas-Streit: „Können wir uns nicht zwei Mal leisten“ – Putin bietet Nord Stream 2 an
Wirtschaft

CIA soll Bundesregierung schon vor Wochen vor Anschlägen auf Nord Stream gewarnt haben

CIA soll Bundesregierung schon vor Wochen vor Anschlägen auf Nord Stream gewarnt haben
Wirtschaft

Chef von IT-Konzern mit knallharter Analyse: „Deutschland ist eine ‚Scheißegal-Nation‘ geworden“

Chef von IT-Konzern mit knallharter Analyse: „Deutschland ist eine ‚Scheißegal-Nation‘ geworden“