Archiv – Reise

Urlaub: Was an Hotels am meisten nervt

Urlaub: Was an Hotels am meisten nervt

Das Zimmer ist zu klein, das Bad eng, der Kleiderschrank eine bessere Schuhschachtel: Was Urlauber an ihren Hotelzimmern auszusetzen haben, brachte jetzt eine Auswertung der Einträge bei über 60 Hotelbewertungsportalen ans Tageslicht.
Urlaub: Was an Hotels am meisten nervt
Winterurlaub: Die besten Sonnen-Ziele

Winterurlaub: Die besten Sonnen-Ziele

Nach einem durchwachsenen Sommer ist der Wunsch nach Wärme groß. Fast jeder Achte würde, laut einer Umfrage, seinen Winterurlaub am liebsten in der Sonne machen.
Winterurlaub: Die besten Sonnen-Ziele
Top 10 Sonnen-Ziele im Winter

Top 10 Sonnen-Ziele im Winter

Sehnsucht nach Sonne: Nach einem durchwachsenen Sommer ist der Wunsch nach Wärme groß! Laut einer Umfrage von lastminute.de würden 77 Prozent einen Urlaub in der Sonne machen. Hier die besten Sonnenziele.
Top 10 Sonnen-Ziele im Winter

Rom: Bettensteuer kommt am 1. Januar

Touristen müssen ab 1. Januar in Rom eine Bettensteuer bezahlen. Die Einkünfte sollen dazu verwendet werden, die touristischen Dienstleistungen in der “ewigen Stadt“ zu verbessern.
Rom: Bettensteuer kommt am 1. Januar

Robinsonade am liebsten mit Ehegatten

Stuttgart - Wenn Deutsche schiffbrüchig auf einer einsamen Insel landen, wünschen sich die meisten, ihren Partner an ihrer Seite zu haben. Da kommt nicht mal George Clooney gegen an.
Robinsonade am liebsten mit Ehegatten

US-Flughäfen: Strip bei Security Check

Washington - Die Amerikaner sind wütend: An US-Flughäfen werden Passagiere, die nicht in den Körperscanner wollen, penibel abgetastet – auch im Intimbereich. Eine Frau protestiert auf ihre Weise.
US-Flughäfen: Strip bei Security Check

Passagiere fordern kinderfreie Flüge

Meistens ist es ganz schön eng. Ellenbogen an Ellenbogen sitzen Passagiere über Stunden im Flieger. Doch noch schlimmer ist ein schreiendes Baby im Nacken. Jetzt fordern immer mehr Fluggäste Flüge ohne Kinder.
Passagiere fordern kinderfreie Flüge

Nachhaltiger Urlaub: Jeder Dritte würde mehr zahlen

Berlin - Mehr als jeder dritte Bundesbürger würde einer Umfrage zufolge für nachhaltiges Reisen einen deutlichen Aufpreis zahlen.
Nachhaltiger Urlaub: Jeder Dritte würde mehr zahlen

Langeweile: In Paris stirbt das Nachtleben 

In der Pariser Clubszene herrscht schon lange Alarmstimmung. Von gähnender Langeweile ist die Rede, hier gilt die Seine-Metropole als “Schlafstadt Europas“. Paris sorgt sich um sein Nachtleben.
Langeweile: In Paris stirbt das Nachtleben 

Einsam im Hotel: Von diesen Promis träumen wir

Fern der Heimat und dann noch allein in einem fremden Bett. Im Hotel können diese Stunden sehr einsam sein. Dagegen hilft Phantasie: Viele Gäste teilen sich ihr Zimmer mit jemandem ganz Besonderen...
Einsam im Hotel: Von diesen Promis träumen wir

Die beliebteste Reise-App: Hamburg

Bereits wenige Tagen nach ihrem Start ist die Hamburg-App des offiziellen Stadtportals hamburg.de die beliebteste deutsche Reise-Applikation für das iPhone.
Die beliebteste Reise-App: Hamburg

Spontane Städtereise sind kein Schnäppchen

Übers Wochenende einfach mal weg. Paris, Madrid oder Berlin -  sind für Kurzentschlossene verführerisch. Doch sontane  Städtereisen sind meistens ziemlich teuer. Planen lohnt sich.
Spontane Städtereise sind kein Schnäppchen

Animateur - Arbeit im Ferienparadies

Kinder bespaßen, Gäste zum Sport antreiben und sich zum Clown machen: Animateure müssen in viele Rollen schlüpfen. Die Arbeit im Ferienparadies ist deshalb vor allem eines: ein Knochenjob.
Animateur - Arbeit im Ferienparadies

Diese Hotels haben Skandal-Potenzial

Es gibt sie, die Nobelherbergen, die jeden Tag einen anderen Stargast von Weltruhm beherbergen, und sich ganz besonders auf Diskretion verstehen. Doch manchmal sickert doch eine Info durch...
Diese Hotels haben Skandal-Potenzial

Wasser statt Diesel im Tank: Schadenersatz

Wohnmobil-Urlauber müssen sich darauf verlassen können, dass ein Reservekanister tatsächlich Treibstoff enthält. Wer nicht nachschaut und Wasser in den Tank füllt, kann vom Veranstalter sogar Schadenersatz fordern.
Wasser statt Diesel im Tank: Schadenersatz