Bedeutung

Geheime Codes? Das bedeuten die Nummern auf Flugtickets wirklich

+
Sie halten Ihre Flugnummer für beliebige Zahlen und Buchstaben? Da irren Sie.

Jedes Flugticket verfügt über eine Flugnummer aus Buchstaben und Ziffern. Anhand dieser Nummer können Sie genau sagen, wohin und mit welcher Airline ein Flug geht.

Flugnummern setzen sich aus dem jeweiligen IATA-Airline-Code sowie maximal fünf Ziffern zusammen, die wiederum darauf schließen lassen, von welchem Ort ein Flug welchen Zielflughafen anfliegt.

So weisen Flugnummern auf die Länge des Flugs hin

Susanne Rihm, Pressesprecherin von Condor, verriet gegenüber dem Portal Travelbook: "Unsere Flugnummern 1-999 stehen für Kurz- und Mittelstreckenflüge im Nicht-EU-Bereich, die Zahlen von 1000-1999 für solche innerhalb der EU." 2000er-Flugnummern stünden dagegen für Langstreckenflüge, 3000er-Flugnummern für Vollcharter-Flüge.

Bei Ryanair dagegen lässt sich aus dem Flugnummern nicht immer etwas lesen. Vorneweg steht der IATA-Airline-Code "FR", zwischen der Strecke von Dublin nach Birmingham lautet die Flugnummer laut dem Portal Telegraph etwa "FR666".

Lesen Sie hier: Wie viel Zeit muss ich am Flughafen einplanen?

Das bedeuten die Flugnummern bei der Lufthansa

Anja Lindenstein von der Lufthansa erklärte Travelbook, dass die Vergabe der Flugnummern der Airline einer Struktur folge. "So sind beispielsweise Flugnummern im 400-Bereich in der Regel Flüge nach Nordamerika", so Lindenstein. "500er-Nummern sind für Flüge nach Südamerika sowie Afrika vorgesehen, 600er-Flugnummern Richtung Naher Osten oder 700er-Nummern Richtung Fernost."

Die Flugnummern bei der Lufthansa folgen also einem Schema, das jeweils mit den Buchstaben "LH" beginnt, was für Lufthansa steht:

  • LH400 bis LH499: Flüge von/nach Nordamerika
  • LH500 bis LH599: Flüge von/nach Südamerika und Afrika
  • LH600 bis LH699: Flüge vom/in den Nahen Osten
  • LH700 bis LH799: Flüge aus/nach Fernost

Lesen Sie hier: Darum sind diese kleinen Aufkleber so wichtig für Ihr Fluggepäck.

Das bedeuten die Flugnummern bei Condor

Bei Condor steht vor jeder Flugnummer die Buchstabenfolge "DE". Diese steht für die Airline Condor:

  • DE1 bis DE999: Kurz- oder Mittelstrecke außerhalb der EU
  • DE1000 bis DE1999: Kurz- oder Mittelstrecke innerhalb der EU
  • DE2000 bis DE2999: Langstrecke
  • DE3000 bis DE3999: Vollcharter

Lesen Sie hier: Gepäck für Flug noch nicht gebucht? So teuer wird es für vergessliche Passagiere.

Übersicht der IATA-Airline-Codes deutscher Fluggesellschaften

Fluggesellschaft

IATA

Rufzeichen

Aerologic

3S

GERMAN CARGO

Air Hamburg

HH

AIR HAMBURG

Condor Flugdienst

DE

CONDOR

Deutsche Lufthansa

LH

LUFTHANSA

European Air Transport Leipzig

QY

EUROTRANS

Eurowings

EW

EUROWINGS

Germania

ST

GERMANIA

Germanwings

4U

GERMAN WINGS

Hahn Air Lines

HR

ROOSTER

Luftfahrtgesellschaft Walter

HE

WALTER

Lufthansa Cargo

LH

LUFTHANSA CARGO

Lufthansa CityLine

CL

HANSALINE

MHS Aviation

M2

SNOWCAP

Private Wings

8W

PRIVATE WINGS

RWL Luftfahrtgesellschaft

DZ

RHEINTRAINER

Sylt Air

7E

SYLT-AIR

Travelair

U3

TRAVELAIR

TUIfly

X3

TUIJET

Auch interessant: Fliegen mit Hund: Was muss ich beachten?

Mit Ryanair zieht sich übrigens der größte Billigflieger Europas aus Bremen und anderen Städten zurück. Der Standort mit zwei stationierten Fliegern soll Anfang November schließen, Gewerkschafter sprechen von einem "Vergeltungsschlag" für die jüngsten Streiks der Mitarbeiter.

sca

Diese Dinge sollten Sie im Flugzeug unbedingt beachten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare